Der Asphaltbelag in der Straße „Am Sonnenberg“  wird von Hausnummer 6 bis Hausnummer 14 erneuert. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 15. Juni. „Zur Ausführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung notwendig“, teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Zufahrt zu den Gebäuden mit den Hausnummern 11, 12, 13, und 14 ist über die Erhard-Junghans-Straße möglich. Die Arbeiten dauern rund zwei Wochen und sollen voraussichtlich am 26. Juni abgeschlossen sein.

Weitere Straßenausbesserungsarbeiten werden ab Dienstag, 16. Juni in der Dr.-Konstantin-Hank-Straße in Sulgen durchgeführt. Aufgrund Schäden am Asphalt und diverser Einbauten wird der Fahrbahnbelag an den Kreuzungen der Dr.-Konstantin-Hank-Straße (Bereich Haus Nr. 3) zur Albert- Moser-Straße sowie der Dr.-Konstantin-Hank-Straße zu Gustav-Maier-Straße erneuert.

Auch hier ist zur Ausführung der Arbeiten eine Vollsperrung notwendig. Die Baumaßnahme beginnt mit dem Abfräsen des Asphaltbelages. Im Anschluss wird die Fahrbahn so hergestellt, dass ein Befahren möglich sein wird. Mit der Fertigstellung ist bis Ende Juni zu rechnen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die, durch die Bauarbeiten entstehenden Beeinträchtigungen und nicht  vermeidbaren Behinderungen. Für Fragen steht der Fachbereich Umwelt und Technik, Abteilung Tiefbau unter der Telefonnummer 29 –318 gerne zur Verfügung.