Bernecktal: ab Montag Einbahnstraße

Bernecktal: ab Montag Einbahnstraße

Derzeit sind Bauhofmitarbeiter dabei, entlang der Schiltach Büsche und Bäume  zu fällen oder zu kürzen. Ab Montag wird dann bis Dienstagabend im gesamten Bernecktal zwischen Schramberg und Tennenbronn geschafft.

Die Straßenmeisterei wird deshalb den Verkehr teilweise über Hardt umleiten. Im Tal, so Joachim Hilser vom Straßenbauamt in Rottweil, werden Forstleute  durch Schneebruch umgestürzte Bäume wegräumen. Aber auch der Bewuchs entlang der Straße werden sie planmäßig stutzen. Während der Forstarbeiten ist die Durchfahrt nur in einer Richtung möglich. Wer von Tennenbronn kommt, muss über die Altenburg und Hardt nach Schramberg fahren. Die Sperrung gilt von morgens 8 bis abends etwa 18.30 Uhr, teilt die Stadt mit.

Für Rettungsfahrzeuge, Feuerwehr, Polizei und das Busunternehmen Rapp aus Buchenberg sei eine Befahrbarkeit der Landesstraße in beiden Fahrtrichtungen möglich.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 19. Februar 2021 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/bernecktal-ab-montag-einbahnstrasse/300313