Bier und Plaketten für Zuberkapitäne

Bier und Plaketten für Zuberkapitäne

Bereits jetzt in die Stadtgeschichte eingegangen ist die Special-Edition-Bachnafahrt vom 19. April im Rahmen des Besuchs der Landesgartenschau-Bewertungskommission. Die Stadt Schramberg habe hier in enger Kooperation mit den Schramberger Da-Bach-na-Fahrern „ein echtes Highlight geschaffen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Dies werde allen Gästen, aber auch allen anwesenden einheimischen Besuchern und Unterstützern noch lange in Erinnerung bleiben. Perfekt unterstützt auch durch die Feuerwehr, die im Rossgumpen die beiden Zuber sicherte, so wie sonst nur am Fasnetsmontag.

Während sich die Stadt Schramberg bei der Feuerwehr mit einem grünen „Schramberg blüht auf“-Bänkle für deren Unterstützung bereits kurz danach bedankt hat, wartete man bei den Bach-na-Fahrern den 15. Juni ab. Am Freitag fand nämlich die jährliche traditionelle Bachputzede zusammen mit dem Angelsportverein Schramberg statt.

Im Namen des durch die Einweihung des Terrassenbaumuseums verhinderten Oberbürgermeisters Thomas Herzog bedankte sich der Facebook- und Internetredakteur Achim Ringwald im Namen der Stadt für die Unterstützung. Er geht davon aus, „dass wir Ende Juli/anfang August dann den Zuschlag bekommen werden und die Special-Edition-Bachnafahrt dann stark mit dazu beigetragen hat“. Er überreichte dem Bachputzteam zwei Kästen im Schwarzwald gebrauten Bieres und die vier letzten Original-Bachnafahrer-Plaketten vom 19. April.

Weniger Müll als früher

Im Anschluss machte sich die Truppe unter Leitung des Gewässerwarts Michael Roth vom Angelsportverein daran, den Bach von der Brücke Baumarkt Bühler bis zur Stellfalle zu reinigen. Positives konnte hier Michael Roth berichten. Seine Begehung im Vorfeld hätte gezeigt, dass nicht viel Müll im Bach liege.

Auch hier gilt der Dank der Stadt diesem ehrenamtlichen Engagement. Und wie bei der Bachnafahrt im April war auch hier unser Bauhof mit vor Ort. Frieder Kessler unterstützte mit seinem Container-LKW die Bachputztruppe und sorgte für die Entsorgung des Mülls.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 16. Juni 2018 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/bier-und-plaketten-fuer-zuberkapitaene/205738