Carsten Kohlmann wird Chef von Stadtarchiv und Stadtmuseum

Foto: Rainer Langenbacher, Foto- und Werbeagentur 480 Nord, Schramberg

SCHRAMBERG (pm) – Die lang­jäh­ri­ge Lei­te­rin des Stadt­ar­chivs und Stadt­mu­se­ums Schram­berg, Gise­la Lix­feld, geht zum 31. August 2017 in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand. Nun steht, laut Pres­se­mit­tei­lung der Stadt, ihr Nach­fol­ger fest. Er kommt aus den eige­nen Rei­hen.

Cars­ten Kohl­mann wur­de in der nicht­öf­fent­li­chen Gemein­de­rat­sit­zung am 28. April  2017 zum neu­en Lei­ter der bei­den städ­ti­schen Kul­tur­ein­rich­tun­gen gewählt”, heißt es in der Mit­tei­lung wei­ter. Der Auf­ga­ben­schwer­punkt für Kohl­mann blei­be im Stadt­ar­chiv und wer­de durch Lei­tungs­auf­ga­ben für das Stadt­mu­se­um ergänzt. „Für die fach­li­che und wis­sen­schaft­li­che Muse­ums­ar­beit im Stadt­mu­se­um wird in Kür­ze eine 50-Pro­zent-Stel­le öffent­lich aus­ge­schrie­ben”, kün­digt die Spre­che­rin der Stadt, Susan­ne Gorgs-Mager an.

Der 45-jäh­ri­ge Stadt­ar­chi­var ist in Schram­berg kein Unbe­kann­ter. Hier gebo­ren und auf­ge­wach­sen, stu­dier­te er nach sei­nem Abitur am Schram­ber­ger Gym­na­si­um Geschich­te und Empi­ri­sche Kul­tur­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Tübin­gen. Im Anschluss folg­te eine Aus­bil­dung für den höhe­ren Archiv­dienst beim Lan­des­ar­chiv Baden-Würt­tem­berg.

Seit 1. Janu­ar 2010 ist Cars­ten Kohl­mann Stadt­ar­chi­var, zum  1. Sep­tem­ber 2017 wird er sei­ne neue Auf­ga­be als Lei­ter des Stadt­ar­chivs und Stadt­mu­se­ums Schram­berg über­neh­men.