Dem Ordnungsdienst die Blitzerleuchte geklaut – Polizei hofft auf Zeugen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Einen unbeobachteten Moment haben ein oder mehrere Unbekannte genutzt – und einen Teil eines  mobilen Blitzers des Schramberger Ordnungsamts geklaut, berichtet die Polizei. Jenes Ordnungsamts, das wegen seines „Polizei“-Autos derzeit ohnehin ungewollt eine gewisse Aufmerksamkeit genießt.

(Schramberg). Am Samstag in der Zeit zwischen 23:15 und 23:36 Uhr habe „eine unbekannte Täterschaft“, so die Polizei in ihrem Bericht, Teile einer Radarmessanlage entwendet.

Und so lief das ab: Der Ordnungsdienst der Stadt Schramberg nahm in Schramberg hinter dem Schloßbergtunnel in Fahrtrichtung Berneckstraße Geschwindigkeitsmessungen vor. Im Rahmen dieser Maßnahme hätten  die Angestellten der Stadt Schramberg eine körperliche Auseinandersetzung beim Busbahnhof beobachtet und die Polizei zur Unterstützung hinzugezogen. Dabei ließen die Mitarbeiter die Radarmessanlage kurzzeitig unbeobachtet.

“Dies nutzte die unbekannte Täterschaft aus, montierte die Blitzerleuchte der Radaranlage ab und entwendete diese“, so die Polizei in ihrem Bericht.

Sie sucht nun Zeugen, die im Tatzeitraum sachdienliche Beobachtungen gemacht haben oder etwas zum Verbleib der Blitzerleuchte sagen können. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Schramberg unter Tel. 07422 2701-0 erbeten.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
7.5 ° C
9.4 °
6.7 °
97 %
2.5kmh
100 %
Fr
8 °
Sa
11 °
So
11 °
Mo
6 °
Di
6 °