Ein untrüg­li­ches Zei­chen, dass der Win­ter vor­bei geht ist, wenn das Eis­ca­fé Rino in der Obern­dor­fer Stra­ße wie­der öff­net. Am Sams­tag waren Atti­lio Andreot­ta und sein Team wie­der zurück – und die Schram­ber­ger ström­ten trotz sehr küh­ler Außen­tem­pe­ra­tu­ren in die belieb­te Eis­die­le. Jetzt kann es nur noch bes­ser wer­den.

Diesen Beitrag teilen …