NRWZ.de, 15. Juli 2022, Autor/Quelle: Promotion

Drei Becken, drei Rutschen, viel Badespaß – und der sogar eine Woche gratis: neues Freibad Tennenbronn öffnet am 22. Juli

(Anzeige). Nun ist es endlich soweit: Das Freibad Tennenbronn steht vor seiner Eröffnung. Sie ist auf den 22. Juli terminiert – und steht fest. Gratis schwimmen bei einem schönen und umfassenden Begleitprogramm, das ist der große Empfang für die Gäste des frisch renovierten Bades am großen Eröffnungstag. Und darüber hinaus!

Eine Sonderveröffentlichung mit freundlicher Unterstützung durch

Die Stadtwerke Schramberg betreiben mit dem Hallenbad in Sulgen und dem Freibad in Tennenbronn zwei Bäder, die zusammen Badespaß zu allen Jahreszeiten bieten. Und die einen gemeinsamen Namen tragen: „badschnass“. „Wann gehen Sie mal wieder schwimmen? Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch“, sagt Bäderleiter Joachim Ragg und lächelt. Nach Angaben der Stadtwerke besuchen bis zu 144.000 Menschen die Badeeinrichtungen der Stadt jährlich.

Blick ins komplett neugestaltete Tennenbronner Freibad. Grafik: Stadtwerke Schramberg

Nun steht das Freibad Tennenbronn vor der Wiedereröffnung nach seiner umfangreichen Sanierung. Das beheizte Terrassen-Freischwimmbad mit seiner Riesenrutsche liegt in einer malerischen Schwarzwaldlandschaft. Und es gilt bereits jetzt als ein absolutes Highlight – nicht nur für Wasserratten.

Eine Sonderveröffentlichung mit freundlicher Unterstützung durch

Große Eröffnung am 22. Juli 2022 ab 13 Uhr – eine Woche lang gratis baden

Die Wettervorhersage für Freitag, 22. Juli, könnte nicht besser sein. 27 Grad Celsius werden in Tennenbronn erwartet. „Es bleibt trocken. Es ist windstill bei 15 Stunden Sonne“, heißt es in der Wettervorhersage. Ideales Badewetter. Und damit startet das Tennebronner Bad ab 13.30 Uhr. Die Betreiber bieten einen kostenfreien Badebetrieb und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

An den Tagen darauf, Samstag, Sonntag und die folgenden, soll es nach heutigem Stand sogar noch ein wenig wärmer werden. Und damit auch die Stimmung unter den Badegästen des neuen Tennenbronner Bades besonders gut bleibt, heißt es dort: Nach der Eröffnung gibt es noch eine Woche lang kostenfreies Baden. Bis Freitag, 29. Juli 2022.

Grafik: Stadtwerke Schramberg

Beschreibung des brandneuen Freibads

In dem neuen Terrassenfreibad gibt es drei beheizte Becken: ein Schwimmer-, ein Nichtschwimmerbecken und ein Planschbecken mit Rutsche für die Kleinen. Die Attraktionen im Freibad

  • Eine Trio-Slide-Rutsche! Auf der zehn Meter langen und drei Meter breiten Wasserrutsche können bis zu drei Personen gleichzeitig rutschen.
  • Eine Halbschalenrutsche mit einer Länge von 73 Metern!
  • Eine kleine Halbschalenrutsche am Planschbecken mit elf Metern Länge.
  • Ein Boule-Platz. Auf dem neuen Boule-Platz lässt sich die Wasser-Pause mit Spiel und Spaß verbringen.
  • Ein Kiosk, dort findet man alles für die Erfrischung oder den kleinen Hunger zwischendurch. Der bewirtete Bereich lädt zum Tratschen, Entspannen und Verweilen ein.

Sommerferien im Freibad

„Wir haben für Sie umgebaut – freuen Sie sich mit uns über ein tolles neues Freibad“, so die Verantwortlichen bereits heute voller Vorfreude. Die kompletten Sommerferien über wird es geöffnet haben – und was macht einen Sommer zuhause denn aus? Richtig – der möglichst häufige Besuch im örtlichen Freibad!

Und wer bereits zuvor schwimmen gehen will: Wie die Stadtwerke mitgeteilt haben, hat das Hallenbad in Sulgen wegen der späteren Öffnung des Freibads bis einschließlich Sonntag, 24. Juli geöffnet.

Infos

Aktuelle Infos über das Freibad samt Öffnungszeiten und Eintrittspreisen hier. Webcams, von denen eine das Tennenbronner Bad zeigt, gibt es hier. Anschrift: Remsbach 159/2, 78144 Schramberg-Tennenbronn.

Drei Becken, drei Rutschen, viel Badespaß – und der sogar eine Woche gratis: neues Freibad Tennenbronn öffnet am 22. Juli