2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Schram­berg Eigen­be­trieb Abwas­ser saniert Kanä­le in Ten­nen­bronn

Eigenbetrieb Abwasser saniert Kanäle in Tennenbronn

-


Im Zuge der all­ge­mei­nen Kanal­sa­nie­rungs­ar­bei­ten lässt der Eigen­be­trieb Abwas­ser der Stadt­wer­ke ver­schie­de­ne Kanä­le in Ten­nen­bronn, vor allem im Bereich Feri­en­park, Affen­tä­le und Weiherhalde/Schneidersiedlung sanie­ren, das berich­tet die Stadt in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Ab sofort wer­den Vor­un­ter­su­chun­gen gemacht. Die eigent­li­chen Sanie­rungs­ar­bei­ten  wer­den erst Anfang Sep­tem­ber begin­nen. Die Fir­ma Koß­mann aus Kap­­pel-Gra­­fen­hau­­sen wird dafür die nächs­ten Mona­te in ver­schie­de­nen Stra­ßen Kanal­schäch­te anfah­ren. Die Arbei­ten sind zum Erhalt einer funk­tio­nie­ren­den Abwas­ser­be­sei­ti­gung zwin­gend erfor­der­lich. Ins­ge­samt inves­tiert der Eigen­be­trieb Abwas­ser der Stadt­wer­ke 2019 etwa 250.000 Euro in die­se Maß­nah­men.

Bei even­tu­ell auf­tre­ten­den Behin­de­run­gen im Stra­ßen­ver­kehr wird um Ver­ständ­nis gebe­ten. Für Rück­fra­gen steht der Fach­be­reich Umwelt und Tech­nik, Abtei­lung Tief­bau unter 07422 /29 298 ger­ne zur Ver­fü­gung.

 

- Adver­tis­ment -