Fasnet 2018 ganz im Zeichen der Landesgartenschau-Bewerbung

Alle Fasnetsbilder der Stadt Schramberg sind nun sortiert, geordnet und archiviert

Fasnetsbilderbogen (Ausschnitt): ar

Die Fas­net ist vor­über, der städ­ti­sche Soci­al-Media-Beauf­trag­te Achim Ring­wald hat hun­der­te Bil­der gesich­tet und zieht die­ses Fazit: „Man kann sagen was man will, aber die Fas­net 2018 wird in die Stadt­ge­schich­te ein­ge­hen als die ‚Lan­des­gar­ten­schau­fas­net‘.”

Und zwar quer durch alle Stadt­tei­le und quer durch alle Ver­an­stal­tun­gen. Egal wo man hin­schau­te, über­all grün­te und blüh­te es, laut  Ring­wald: Über­all waren Gärt­ne­rin­nen, Gärt­ner, Schäf­le, Holz­fäl­ler und „Samen­spen­der“ vom Alter­na­ti­ven Elfer­rat (AE) unter­wegs. „Aus allen Berei­chen immer Zustim­mung und Zuver­sicht zu unse­rer Bewer­bung. Tol­le Zuber im Bach und tol­le LGS-Mot­to­wa­gen bei den Umzü­gen. Und LGS war The­ma aller Kat­zen­mu­sik­grup­pen.”

Die Stadt Schram­berg bedan­ke sich aus­drück­lich dafür: „Das hat uns über­wäl­tigt und freut uns sehr. Des­halb haben wir zur Erin­ne­rung an die Lan­des­gar­ten­schau­fas­net 2018 eine Face­book-Gale­rie dazu erstellt. Viel Spaß beim Anschau­en, auch fast zwei Wochen  nach der Fas­net.” Inter­es­sier­te kön­nen die­se Bil­der auch anschau­en, wenn sie sel­ber nicht bei Face­book ange­mel­det sind.  https://www.facebook.com/pg/stadtschramberg/photos/?tab=album&album_id=1820422454636070