Die Feuerwehr übt im Schlossbertunnel. Foto: Feuerwehr Schramberg

Schram­berg (wit) – Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr und das DRK Schram­berg üben am Mon­tag, 24. Sep­tem­ber, im Schloss­berg­tun­nel. Dies gab die Ver­wal­tung in der jüngs­ten Sit­zung des Ver­wal­tungs­aus­schus­ses bekannt.

Übungs­an­nah­me ist ein bren­nen­des Auto im Tun­nel. Die Übung beginnt zwar erst um 19.30 Uhr, aller­dings bedarf es noch eini­ger Vor­be­rei­tun­gen. Aus die­sem Grund wird der Tun­nel von 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr gesperrt. Der Ver­kehr wird nach Aus­kunft der Stadt­ver­wal­tung groß­räu­mig umge­lei­tet. Wer Inter­es­se an der Übung hat, darf sich die­se anschau­en.