Samstag, 9. Dezember 2023
3.2 C
Rottweil

Fußgängertunnel am “Dolomiti” ist fertig

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Schramberg. Am Dienstagnachmittag haben Mitarbeiter der Zimmerei King den „Fußgängertunnel“ beim ehemaligen Dolomiti in der Oberndorfer Straße fertig gestellt. Anfang Januar hatte die Stadt den Gehweg vor dem vor einem Jahrzehnt ausgebrannten Gebäude abgesperrt. Es drohte ein Fassadenteil auf die Straße zu stürzen.

Dieses Teil sei zwar entfernt worden, die Sicherheit der Fußgänger und der Autos aber immer noch nicht gewährleistet. Eine Fußgängerumleitung über die Goethestraße haben – verständlicherweise – die meisten nicht angenommen.

Wer läuft schon über die Goethestraße, wenn er zum Paradiesplatz will? Foto: hm

Deshalb hat die Stadt den Fußgängertunnel in Auftrag gegeben. Die Kosten für den Tunnel werde man dem Hauseigentümer in Rechnung stellen, hat die Stadtverwaltung angekündigt. Die Konstruktion soll auf Dauer stehen bleiben, auch, falls am Gebäude doch noch gearbeitet werden sollte.

Die NRWZ hat den Eigentümer am Abend nicht erreichen können. Anfang Januar hatte er versichert, “im März oder April“ werde eine Entscheidung fallen, wie es mit dem Dolomiti weiter gehen soll. „Es laufen bestimmte Dinge“, meinte er damals.

Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.