Gästeführerinnen und -Führer gesucht

Gästeführerinnen und -Führer gesucht

Die Stadt Schramberg sucht Gästeführer und Gästeführerinnen, die sich für die Geschichte der Stadt Schramberg interessieren und ihr Wissen gerne teilen. Die Volkshochschule bietet eine Weiterbildung zum/r Gästeführer/in an, bei der die angehenden Stadtführer lernen, wie sie die Besucher mit auf Ihre Reise durch die Zeitgeschichte der Stadt Schramberg nehmen können.

Neben Stadtführungen können auch eigene Ideen wie Themenführungen, Kulinarische Führungen oder Kinderführungen entwickelt und angeboten werden. Pro Führung gibt es eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40 Euro. Ab vier Führungen sind die Kosten somit für die Weiterbildung gedeckt. Der Anmeldeschluss ist am 1. Mai  bei der Volkshochschule Schramberg.

In diesem Grundkurs zum/r Gästeführer/in werden praxisorientierte Qualifikationen und überfachliche Kompetenzen wie Aufgaben, Funktion und Rolle von Gästeführern, Kommunikation und Rhetorik, Formen und Methoden zur Wissensvermittlung, Programmplanung und –gestaltung und Praxisübungen vermittelt.

Die Weiterbildung findet an folgenden Terminen im Stadtmuseum Schramberg statt: Freitag, 8. und 15. Mai von 17 bis 20 Uhr und Samstag, 9. und 16. Mai  von 9 bis 16 Uhr.

Weitere Informationen unter www.vhs-schramberg.de

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 13. März 2020 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/gaestefuehrerinnen-und-fuehrer-gesucht/256531