“Goldgrub”-Brunnen gestohlen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ungewöhnliche Beute haben unbekannte Diebe in Schramberg gemacht. Die Diebe haben den Brunnen, der auf dem kleinen Platz am Gasthaus „Goldgrube“ stand, gestohlen.

Sie nutzten die Gelegenheit, als die Stadt den Brunnen im Winter für eine Renovierung abgebaut und auf einem städtischen Gelände zwischengelagert hatte. „Wann der Brunnen von den Unbekannten abtransportiert wurde, lässt sich nicht genau sagen“, so eine Sprecherin der Stadt. Denn eingelagerte Gegenstände werden natürlich nicht wöchentlich überprüft.

„Einen solchen Diebstahl hat es von städtischem Gelände noch nicht gegeben“, so die Stadt weiter. Die erste Hoffnung, die Brunnenanlage würde in einschlägigen Kleinanzeigen-Foren zum Verkauf angeboten, habe sich bisher nicht bestätigt. „Im schlimmsten Fall waren es Metalldiebe, denen es nur um den Materialwert ging, und der Brunnen ist bereits eingeschmolzen“, so die Stadtsprecherin. Die Stadt plane nun, sollte die Brunnenanlage nicht wieder auftauchen, für einen Ersatz zu sorgen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.8 ° C
6.7 °
3.9 °
100 %
1.4kmh
98 %
Fr
7 °
Sa
10 °
So
10 °
Mo
5 °
Di
3 °