Ab Montag, 29. Juli, dem Ferienbeginn bis voraussichtlich Freitag, 30. August, kommt es auf der Linie 7486 zwischen Schramberg und Hardt beziehunsweise Königsfeld zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Das teilt Bernhard Schirling von der SBG mit

Durch die Sperrung der L 177 wegen der Brückensanierung können die Haltestellen Schramberg „Hohenbergstraße“ bis Hardt „Grüner Baum“ in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient werden. In Hardt wird in der St. Georgener Straße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Linienbusse verkehren in dieser Zeit über die L 175 in Richtung Tennenbronn und über die K 5560 („Altenburger Weg“) und K 5531 weiter nach Hardt.

Da auch die L 175 im Bernecktal in diesem Zeitraum in einem Teilbereich nur halbseitig mit Ampelregelung befahren werden kann, ist mit erheblichen Verspätungen zu rechnen. Anschlussverbindungen in Schramberg und Königsfeld können nicht gesichert werden. Umlaufbedingt können Verspätungen auch auf andere Linienverbindungen übergehen.

 

-->

 

-->