18.6 C
Rottweil
Montag, 6. April 2020
Mehr

    Hundebeutelhalter steht

    Stadt erfüllt Wunsch der Kita Seilerwegle

    Nun hat sich die Stadtverwaltung doch noch einen Ruck gegeben und den von Erzieherinnen und Anwohnern gewünschten Hundebeutelhalter und Mülleimer am Seilerwegle montiert.

    Die Klagen über unvernünftige und unverantwortliche Hundehalter, die die Strecke zwischen Gymnasium und Bernecksportplatz zum Gassi-Gehen nutzen, die Hinterlassenschaften ihrer vierbeinigen Lieblinge aber nicht beseitigen, waren seit Jahren immer wieder zu hören.

    Weil die Hundebeutel aber immer wieder missbraucht werden, hatte die Stadt bislang  solche Spender nur dort aufgestellt wo es in die freie Landschaft geht, so Karl Pröbstle erst kürzlich zur NRWZ. Der für die städtischen Grünanlagen Verantwortliche hatte auch berichtet, dass die Stadt jährlich 70.000 Plastikbeutel beschaffe – von denen  mehr als die Hälfte zweckentfremdet in der Landschaft  verstreut werde. Deshalb wollte Pröbstle eigentlich keinen neuen Spender  beim Kindergarten Seilerwegle aufstellen lassen. Er verwies darauf, dass Hundehalter in der Bürger und Tourist- Info die Beutel kostenlos bekommen könnten.

    Nun hat der Bauhof aber doch einen Hundebeutelständer mit Mülleimer installiert. Ab sofort gibt’s also auch keine faulen Ausreden von Hundehaltern mehr. Hoffen wir, es hilft.

    - Anzeige -

    Newsletter

     

    Mehr auf NRWZ.de