- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
31.2 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    In Frack und Fliege auf der Kuhweide

    Fünftklässler vom Schramberger Gymnasium erlebten ungewöhnliches Konzert

    Ob die Kühe tatsächlich gestaunt haben, als dieser Tage in Sankt Georgen während ihres  Weidegangs ein Streicherquintett und Fünftklässler aufgekreuzt sind, wir wissen es nicht. Jedenfalls erhielten die Kühe eine Abwechslung in Form einer Kuhsinfonie, aufgeführt von der Klasse 5c des Gymnasiums Schramberg, wie eine Molkerei berichtet, die das ungewöhnliche Konzert organisiert hatte:

    - Anzeige -

    Zusammen mit dem Quintett des Orchesters der Philharmonie Baden-Baden hat es im Rahmen eines „Lecker-Entdecker-Tags“ des Milch verarbeitenden Betriebs mitten auf der Kuhweide ein Konzert gegeben. Außerdem erlebten die Kinder auf einem Milchbauernhof Spannendes rund um Kühe, Milch und Landwirtschaft.

    Alle Schulklassen der Stufen 3 bis 5 aus Baden-Württemberg waren aufgerufen, sich am Wettbewerb für den Lecker-Entdecker-Tag zu beteiligen und ihre ganz eigene Interpretation von Mozarts „Kleiner Nachtmusik“ einzureichen, um sie dann gemeinsam den Weidekühen vorzutragen. Denn seit einer Studie aus dem Jahr 2001 der Psychologen Adrian North und Liam MacKenzie ist bekannt, dass Kühe klassische Musik lieben und sich der Genuss der Klänge positiv auf das Gemüt der Tiere und damit auf die Milchproduktion auswirkt. Aus einer Vielzahl von eingegangenen Bewerbungen entschied sich die Jury für die Fünftklässler aus Schramberg und ihr kreatives und aufwendig erstelltes Video.

    Die Kinder staunten bereits bei ihrer Abholung an ihrem Gymnasium in Schramberg. Mit dem weiß-braun gefleckten Kuh-Bus holte das Unternehmen die Fünftklässler ab. Auf dem Weidemilch-Bauernhof in Sankt Georgen angekommen, erhielten die Kinder hautnahe Einblicke. Wo kommt meine Frühstücksmilch eigentlich her? Wie wird Joghurt gemacht? Und wie lebt so eine Kuh im Schwarzwald? Diese und viele andere Fragen rund um die Kuh und die Milchproduktion wurden den 29 Schülerinnen und Schülern beantwortet.

    Die Schüler beim Joghurt machen

    An drei Stationen konnten die Schulkinder spielerisch erleben, wie Landwirtschaft funktioniert, welche Bedürfnisse die Kühe haben und welches Futter den Tieren am besten schmeckt. In der Küche durften die Schulkinder ebenfalls selbst aktiv werden und ihren eigenen Joghurt herstellen. Auch die Lehrer waren begeistert von ihrem Ausflug: „Das war ein rundum gelungener Tag, an dem unsere Kids sehr herzlich aufgenommen wurden“, schwärmt Lehrer Thomas Kuhner. „Und natürlich war es auch sehr spannend, von einem Filmteam gefilmt zu werden. Wir freuen uns schon, wenn das Video erscheint.“

    Konzertvorbereitung. Fotos: pm

    Das Highlight mit dem Quintett inklusive Dirigenten des Philharmonie-Orchesters Baden-Baden, stilecht in Frack und Fliege, war ein gelungener Abschluss des erlebnisreichen Ausflugtages. 

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend