Jugend-musiziert-Regionalwettbewerb wieder in Schramberg

Am Samstag und Sonntag treffen sich die besten Jungmusikerinnen und -Musiker der Region im Städtle

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Jugend musiziert ist nicht nur der größte Musikwettbewerb für junge Instrumentalistinnen und Sängerinnen und Sänger, Jugend musiziert ist seit seiner Gründung 1963 auch ein Musikfest: Einander zuhören, voneinander lernen und gemeinsam musizieren sind die Schwerpunkte bei Jugend musiziert, so die Musikschule in einer Pressemitteilung.

Schramberg. Das ist auch der Grund, weshalb im Lauf von 60 Jahren mehr als eine Million Kinder und Jugendliche teilgenommen haben. Wer sich über einen langen Zeitraum allein oder im Ensemble intensiv mit Musikwerken auseinandergesetzt hat, kann sich im Wettbewerb Jugend musiziert mit Gleichgesinnten austauschen und vergleichen, eine fachkundige Jury aus professionellen Musikerinnen und Musikern und Musikpädagoginnen beurteilt die Performance.

Am kommenden Wochenende findet in Schramberg wieder der Regionalwettbewerb der Region Schwarzwald – Baar – Heuberg statt. Zahlreiche Kinder und Jugendliche aus der ganzen Raumschaft werden dann zusammen mit ihren Instrumentenkoffern wieder das Stadtbild bestimmen.

Schon seit 2017 in Schramberg

Seit 2017 richtet die Musikschule Schramberg den Regionalwettbewerb für die Region Schwarzwald – Baar -Heuberg aus.

An folgenden Orten finden Wertungen statt:

Musikschule: Blechbläser Solo (Samstag und Sonntag), Klavier vier-achthändig (Samstag), Streicher Duo und Besondere Besetzung (Sonntag)

Marienheim: Holzbläser Solo (Samstag und Sonntag),

VHS Schlössle: Gitarre Solo (Samstag),

Gymnasium Aula: Schlagwerk Ensemble (Samstag)

Die detaillierten Zeitpläne können auf der Homepage der Musikschule unter www.musikschule-schramberg.de eingesehen werden.

Jumu-Café im Schloss

Die Bekanntgabe der Ergebnisse findet dieses Jahr erstmals im Schloss-Foyer statt. Hier befindet sich auch das „Jumu-Café“. Dort wird der Förderverein der Musikschule unter der bewährten Leitung von Cathrine Dold bewirten.

Die organisatorische Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs hat die Musikschule Schramberg übernommen. Das Führungsteam der Musikschule mit Meinrad Löffler, Martin Hafner, Gertrud Kasper und der Organisationsleiterin Olivia Flieger sind bestens vorbereitet.

Die Unterstützung zahlreicher Helfer aus den Gremien der Musikschule und den Vereinen sowie die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, der Kreissparkasse, den Schulen und Kirchengemeinden ermöglichen es, diesen etablierten Wettbewerb erneut in Schramberg durchzuführen.

Finanziell wird diese Veranstaltung durch die Sparkassen der Region und TRUMPF Laser  unterstützt.

„Gerne begrüßen wir Sie als Gast bei einer Wertung oder im ‚Jumu-Cafe‘ im Schloss“ heißt es abschließend.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.6 ° C
7.8 °
6.1 °
95 %
4kmh
99 %
Di
6 °
Mi
7 °
Do
11 °
Fr
7 °
Sa
10 °