- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...
8.9 C
Rottweil
Donnerstag, 28. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    "Keks" beglückt

    Verwöhntag und Hundebesuch im Sommerferienprogramm der Stiftung

    Auch dieses Jahr bot das dreiwöchige Sommerferienprogramm der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn spannende und erholsame Aktionen für die Bewohner mit Sinnes- und Mehrfachbehinderung. Darüber berichtet die Stiftung in einer Pressemitteilung:

    So gab es noch einen Tagesausflug in den Wild- und Freizeitpark Allensbach oder einen Nachmittag im Subiaco-Kino Schramberg mit anschließendem Genuss von Flammkuchen und Cocktails in der Café-Bar Majolika nebenan.

    Die abschließenden Angebote fanden in Heiligenbronn statt. Beim „Tag, der mir gut tut“ konnten sich die Teilnehmer richtig verwöhnen lassen. Ehrenamtlich unterstützt wurde das Angebot durch Edeltraud Patzelt mit Handmassagen sowie Juliane Erdmann mit Fußmassagen. Das Programm reichte über Fantasiereisen bis zum Nägel lackieren. Als Kreativangebot konnte dank der ehrenamtlichen Unterstützung von Margarita Bühl jeder eine Duftkugel aus Wildkräutern herstellen und diese als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

    Hunde können glücklich machen

    Ein besonderes Highlight des Sommerferienprogramms war der ehrenamtliche Besuch der Hundeschule „Dog for fun training“ aus Villingendorf mit der Leiterin Jeanette Frank und ihren vier Hunden. Unterstützung hatte sie durch Susanne Roth und Christiane Nierenzpreng mit zwei weiteren Hunden. Ob aufgeweckter Border-Collie oder verschmuster Berner Sennenhund, waren sie allesamt sehr gut ausgebildet und genau richtig im Umgang mit den behinderten Teilnehmern. Vor allem der Labrador-Welpe „Keks“ ließ so einige Herzen schneller schlagen.

    Der Besuch der Hundeschule „Dog for fun training“ aus Villingendorf beim Sommerferienprogramm für Bewohner der Stiftung St. Franziskus in Heiligenbronn ließ die Herzen vieler Teilnehmer höher schlagen.
    Foto: Sozialdienst/Stiftung

    Das Hundetraining von Jeanette Frank konnten die Teilnehmenden und ihre Begleitungen mit eigenen Augen bewundern. Auf dem David-Fuchs-Platz hatte jeder der 30 Bewohner die Chance, sich dem Tier in seinem persönlichen Tempo anzunähern. So konnte man die Hunde füttern, streicheln oder einen Dummy werfen und anschließend die Leckerlis füttern.

    - Anzeige -

    Um das Sommerferienprogramm gemütlich ausklingen zu lassen, wurde am letzten Nachmittag vor dem Elisabeth-Glöckler-Saal gemeinsam gegrillt.

    Richard Pipe trommelt alle zusammen

    Als besonderer Gast sorgte Richard Pipe aus Südafrika für sommerliche Unterhaltung mit afrikanischen Djembé-Trommelklängen. Er ist nicht nur Solo-Drummer und gibt Trommelworkshops, er baut die Djemben seit fast 15 Jahren selbst. 

    Während seines mehrwöchigen Aufenthalts bei Freunden in Rottweil kam er auch nach Heiligenbronn. Neben seinem Trommelworkshop in der Stiftung war er auch in anderen sozialen Einrichtungen, beispielsweise einer Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge aus Syrien. Richard Pipe war beeindruckt vom deutschen Gesundheitssystem, für das es in Südafrika nichts Vergleichbares gebe.

    Auch für die Teilnehmenden war dieser Nachmittag ein besonderes Ereignis. Einige von ihnen sind in der Trommelgruppe „Hakuna Matata“ der Stiftung aktiv. Richard Pipe schaffte es, trotz des wilden Durcheinanders von Rasseln, Congas und Djemben einen angenehm klingenden Rhythmus zu schaffen, so dass eine wunderbare Stimmung im Saal entstehen konnte.

    Insgesamt hat der Sozialdienst „Bewohner und Ehrenamt“ in diesem Jahr 19 Programmpunkte organisiert. Die Bewohner melden sich zu den Angeboten an, die sie interessieren, und bezahlen einen kleinen Teilnahmebeitrag. Die Wohngruppe sorgt dafür, dass eine Begleitkraft mitgeht, wenn dies notwendig ist. So können die Bewohner in der Ferienzeit auch Urlaubsaktivitäten genießen unabhängig davon, ob sie verreisen.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Rasenmähroboter/ Rasenroboter Ambrogio L30 Elite Smart Garden

    Rasenmähroboter/ Rasenroboter Ambrogio L30 Elite Smart Garden

    Der L30 Elite von Ambrogio ist ein professioneller Rasenmähroboter für ihren Garten. Mit einer max. Mähfläche von 1200 m² (emfpohlen…
    Sonntag, 22. März 2020
    Aufrufe: 81
    Preis: € 1.500,00
    E-Bike Lieferservice

    E-Bike Lieferservice

    Unsere Große Auswahl an E-Bikes und Fahrrädern liefern wir kostenfrei in Rottweil und im Umkreis von 200 Km. Top-Marken wir…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 34
    Kaffee Lokal - Online - einkaufen

    Kaffee Lokal - Online - einkaufen

    Kaffee, das ist unsere Leidenschaft.  Mit viel Liebe zum Kaffee entwickelte sich der kleine Familienbetrieb zum mittelständischen Unternehmen. Das Firmenfundament…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 55

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Mund-Nase-Masken für Frauen helfen Frauen

    Als im Rahmen der Corona-Pandemie die Maskenpflicht konkreter wurde und gerade in Pflegeheimen solche Masken rar waren, hat Barbara Olowinsky in ihrer Stoffkiste gekramt,...

    "Die Kleinen verrecken, die Großen kriegen (wie immer) was sie wollen": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    Quantum-Berufliche Bildung: Altersnachfolge geglückt

    Auf etwas verschlungenem Weg gelangt man derzeit in die Ausbildungswerkstatt von Quantum - Berufliche Bildung in Rottweil: Wegen der Coronapandemie gibt es jeweils einen...

    Steine sollen auch am Weltspieltag ein Zeichen setzen

    "Vielleicht haben Sie sie schon gesehen? Unsere Steinschlangen am Kindergarten Don Bosco, an der Berneckschule und im Park der Zeiten", schreibt Julia Merz vom...

    Corona-Pandemie: Appell an Jugendliche: Regeln einhalten

    Das schöne Wetter lockt hinaus, viele junge Leute treffen sich auf Straßen und Plätzen. Auch aus der türkischen Community. Der Vorsitzende des türkischen Elternvereins...

    Unbekannte löst Brandmelder aus – Kaufland Rottweil evakuiert

    Eine derzeit noch unbekannte Frau hat am frühen Mittwochnachmittag einen Brandmelder im Einkaufszentrum auf der Saline ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, die...

    Schramberg – Schiltach: Bundesstraße in den Pfingstferien zu

    Wie bereits berichtet, ist für die weiteren Arbeiten im Bereich des „Rappenfelsens“ erneut eine Vollsperrung der unterliegenden Bundesstraße B 462 beim Ortsausgang von Schramberg...

    Feuerwehr montiert Antenne am Tennenbronner Schulhaus

    Die Feuerwehr stellt auf digitalen Funk um. Hierfür werden derzeit im gesamten Landkreis Rottweil Antennen an öffentlichen Gebäuden montiert. Welches Gebäude gewählt wird, hängt...
    - Anzeige -