- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
15.9 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Magnetfabrik Schramberg: Tag der Ausbildung sehr gut angenommen

    SCHRAMBERG –  Über eine „schöne Beteiligung“ freute sich der Geschäftsführer der Schramberger Magnetfabrik (MS)Heimo Hübner, „und das trotz der negativen Witterung.“  Es regnete in Strömen und war nasskalt draußen.

    - Anzeige -

    Die MS hatte zum Tag der Ausbildung in die neue Halle am Werk 3 im Industriegebiet Lienberg eingeladen. In einem offiziellen Teil hatte das Unternehmen Eltern und Lehrer der Auszubildenden über das Unternehmen informiert. „Die Eltern sollten  sehen, wo ihre Kinder arbeiten“,  erläuterte Marketingleiterin Ulrike Kschonsek. Man habe dazu etwa 80 Gäste eingeladen, gekommen seien aber sehr viel mehr. „Es scheint die Menschen zu interessieren, was wir machen.“  Ziel sei natürlich auch, junge Leute  für eine Ausbildung bei MS zu gewinnen.

    Stolz auf ihre Arbeit: Drei Auszubildende bei MS

    Die neue Halle ist etwa 3700 Quadratmeter groß. Neben der Lehrwerkstatt  hat dort auch der Zentralbereich Technik einen neuen Platz gefunden. Außerdem habe man ein Technikum für die Prototypenfertigung aus dem laufenden Betrieb herausgenommen und hier eingerichtet. „Das hat die Produktion entlastet“, so Kschonsek.

    Stolz auf Ausbildung

    Am Tag der Ausbildung unter dem Motto Smart Start zeigten die Auszubildenden ihren Eltern, Lehrern, Geschwistern, Freundinnen und Freunden an einer Reihe von Stationen, was und wie sie lernen. Ein Rundgang durch das Unternehmen erlaubte weitere Einblicke in die Arbeit der Magnetfabrik. Bei Crêpes, roten Würsten  Kaffee und Weihnachtsbrötle stärkten sich die Besucher.

    Geschäftsführer Hübner freute sich besonders darüber, mit welchem Stolz seine Auszubildenden „Papa und Mama die Lehrwerkstatt zeigen“. Hübner, der wie sein Geschäftsführerkollege Dr. Martin Sommer statt in Anzug und Krawatte in MS-Arbeitsklamotten unterwegs war, stand allen Besuchern Rede und Antwort. In die neue Halle habe sein Unternehmen etwa sechs Millionen Euro investiert.

    Verunsicherung spürbar

    Die gegenwärtige Verunsicherung in der Wirtschaft habe im Herbst vor einem Jahr begonnen, erinnert sich Hübner.  Für ein Unternehmen wie die MS, die 70 Prozent ihrer Aufträge im Automotive-Bereich mache, sei das natürlich spürbar. Da sei auch „eine gehörige Portion Psychologie“ dabei, so Hübner. „Wir müssen und gegen diese negative Stimmung stemmen.“ Wichtig sei zu überlegen, was könne man an neuen Produkten entwickeln statt zu resignieren.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend