Matthias Rehfuß neuer Fachbereichsleiter Recht und Sicherheit

25
Oberbürgermeister thomas Herzog gratuliert Matthias Rehfuß nach seiner Wahl zum neuen Fachbereichsleiter. Foto: ar

Schram­berg (pm) – Die neue Lei­tung des Fach­be­reichs Recht und Sicher­heit der Stadt Schram­berg steht fest. Mat­thi­as Reh-fuß wur­de am Don­ners­tag in der nicht­öf­fent­li­chen Sit­zung des Gemein­de­rats zum neu­en Fach­be­reichs­lei­ter gewählt und soll bald­mög­lichst die Nach­fol­ge von Peter Weis­ser antre­ten, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Peter Weis­ser wur­de nach 46 Dienst­jah­ren zum Jah­res­en­de 2018 in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det.

Der 36-jäh­ri­ge Mat­thi­as Reh­fuß ist in Schram­berg kein Unbe­kann­ter. Der Diplom-Ver­wal­tungs­wirt war bereits von 2010 bis 2013 als Lei­ter der Abtei­lung Öffent­li­che Ord­nung bei der Stadt­ver­wal­tung Schram­berg tätig. Nach­dem er in ande­ren kom­mu­na­len Ver­wal­tun­gen – aktu­ell beim Land­rats­amt Freu­den­stadt – wei­te­re beruf­li­che Erfah­run­gen gesam­melt hat, zieht es ihn nun nach Schram­berg zurück. Er wird den Fach­be­reich Recht und Sicher­heit nun­mehr in der Posi­ti­on des Fach­be­reichs­lei­ters ver­stär­ken.

Diesen Beitrag teilen …