SCHRAMBERG (pm) – Jetzt ist er da: der neue Fly­er fürs JUK­S³-Feri­en­pro­gramm inklu­si­ve MINI-SCHRAMBERG. Den leuch­tend gel­ben Info- und Anmel­de­fly­er für MINI-Schram­berg (31. Juli bis 5. August) und den Aben­teu­er-Bau­spiel­platz (14. August bis 1. Sep­tem­ber) gibt’s unter ande­rem an den Schram­ber­ger Schu­len, bei den Orts­ver­wal­tun­gen in und um Schram­berg sowie im JUKS³, Schloß­stra­ße 10, so das JUKS in einer Pre­se­mit­tei­lung.

Schram­berg fei­ert die­ses Jahr 150 Jah­re Stadt­recht. Und MINI-Schram­berg fei­ert mit: Der JUK­S³-Som­mer star­tet mit „High­lights“ aus 25 Jah­ren MINI-SCHRAMBERG mit  zahl­rei­chen MINI-Arbeits­plät­zen wie auf dem Rum­mel­platz, bei der Feu­er­wehr  oder der Poli­zei.

Eine Woche lang neh­men die Kin­der die Stadt in Besitz und spie­len das Leben der Erwach­se­nen nach – natür­lich mit eige­nem Geld, dem „Schra­mel“. Zen­tra­ler Platz ist der Schul­hof der Erhard-Jung­hans-Schu­le an der Schil­ler­stra­ße. Dort tref­fen sich mor­gens auch die MINI-Schram­ber­ger­le . Für die sechs und sie­ben­jäh­ri­gen geht’s anschlie­ßend zum MINI-Camp an der Ber­neck­schu­le. Eltern sind übri­gens nur am Sams­tag beim gro­ßen Abschluss­fest erlaubt. Dort war­tet neben dem Sei­fen­kis­ten­ren­nen und einer Kuchen­ta­fel eine wei­te­re Über­ra­schung auf Kin­der und Eltern.

Der Aben­teu­er-Bau­spiel­platz star­tet am 14. August  auf dem Erleb­nis­bau­ern­hof in Wald­mös­sin­gen und fin­det drei Wochen werk­tags von 9 bis 16.30 Uhr statt. Mög­lich­kei­ten zum Spiel und ent­de­cken bie­ten unter ande­rem der Krea­tiv, Natur- und Bau­be­reich.

Anmel­den für MINI-Schram­berg und wochen­wei­se für den Bau­spiel­platz kön­nen sich alle Kin­der im Alter zwi­schen sechs  und 12 Jah­ren ab Mon­tag, den 29. Mai bis Frei­tag, 2. Juni 2017 im Bür­ger­bü­ro Schramberg/Sulgen und in den Schram­ber­ger Orts­ver­wal­tun­gen. Am Mon­tag, 29. Mai kön­nen nur Kin­der aus Schram­berg und sei­nen Teil­or­ten ange­mel­det wer­den. Ab Diens­tag, 30. Mai, sind dann alle Kin­der aus dem Umland will­kom­men. Mit im Anmel­de­preis ent­hal­ten ist der Bus­trans­fer und ein Mit­tag­essen. Alle Infos und Fly­er zum Down­load gibt’s unter www.juks-hoch-drei.de und www.mini-schramberg.de.