Auf dem Parkplatz hinter der Karl-Diehl-Halle sollen die Container für den Don-Bosco-Kindergarten (hinten links nach den Büschen) stehen. Foto: him

Schram­berg (pm) – Wie bereits berich­tet, erhält der Don Bosco Kin­der­gar­ten in der Schram­ber­ger Tal­stadt zusätz­li­che Kin­der­gar­ten­plät­ze in Modul­bau­wei­se als Inte­rims­lö­sung im Bereich des Park­plat­zes in der Graf-von-Bis­sin­gen-Stra­ße. Dies teilt die Stadt­ver­wal­tung mit.

Nach­dem in den ver­gan­ge­nen Wochen die vor­be­rei­ten­den Maß­nah­men getä­tigt wur­den, wer­den nun die Con­tai­ner­mo­du­le ange­lie­fert und gestellt. Für die Anlie­fe­rung und Stel­lung der Con­tai­ner müs­sen gro­ße Tei­le der Par­kie­rungs­flä­chen in der Graf-von-Bis­sin­gen-Stra­ße ab Diens­tag, 4. Dezem­ber, 6 Uhr bis vor­aus­sicht­lich 7. Dezem­ber, kom­plett gesperrt wer­den. Betrof­fen sind ins­be­son­de­re die Park­plät­ze ent­lang der Stra­ße zum geschot­ter­ten Park­platz hin, die Ver­bin­dungs­stra­ße zur Karl-Diehl-Sport­hal­le, der Park­platz selbst sowie der Bereich Aus­fahrt Gra­fen­weg. Die Sper­run­gen wer­den not­wen­dig, da die gro­ßen Sat­tel­zü­ge und der Auto­kran sonst nicht zufah­ren kön­nen. Zudem müs­sen die Sat­tel­zü­ge über den Schul­hof bzw. den Gra­fen­weg abfah­ren kön­nen. Zur Sicher­heit der Schul­kin­der wird der Durch­fahrts­weg im Schul­hof­be­reich mit Bau­zaun vom Schul­hof getrennt.

Die Stadt­ver­wal­tung bit­tet um Ver­ständ­nis für die Ein­schrän­kun­gen. Für Rück­fra­gen steht die Abtei­lung Hoch­bau im Fach­be­reich Umwelt und Tech­nik unter der Tele­fon­num­mer 07422/29–280 zur Ver­fü­gung.