Museumsfachfrau geht schon wieder

Dr. Sabine Dietzig-Schicht hat gekündigt / Hintergründe unklar

0
Bald wieder getrennt: Mitte Juli gab es ein gemeinsames Foto beim Hirschbrunnen für die Zeitungen: Dr. Sabine Dietzig-Schicht und Carsten Kohlmann, M.A. Foto: Stadt Schramberg

Dr. Sabine Dietzig-Schicht habe ihren Vertrag mit der Stadt Schramberg als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das städtische Museum zum 31. Januar gekündigt. Das meldet der “Schwarzwälder Bote” am Freitag.

Dietzig-Schicht hatte ihr Amt im September angetreten. Innerhalb ihrer Probezeit hat die 40-jährige Kulturwissenschaftlerin nun gekündigt. Dazu hat die Stadtverwaltung der Zeitung lediglich mitgeteilt: „Frau Dr. Sabine Dietzig-Schicht wird die Stadt Schramberg zu unserem Bedauern zum 31.01 2018 verlassen.“

Seit dem 1. September hatte sie Carsten Kohlmann in seiner Funktion als Leiter von Stadtarchiv und Stadtmuseum unterstützt. Fachbereichsleiter Uwe Weisser wollte Fragen der NRWZ zu den Hintergründen der Kündigung mit dem Hinweis, Personalangelegenheiten seien nicht öffentlich, nicht beantworten.