Musikalisches Erlebnis erfreut Kinder

Tour des Lächelns 2018 zu Gast in der Szene 64

Die Musi­ker der Tour des Lächelns nah­men Kin­der und Jung­ge­blie­be­ne in Schram­berg mit auf ein musi­ka­li­sches Aben­teu­er. Dar­über berich­tet die Grup­pe in einer Pres­se­mit­tei­lung:

Als die Musi­ker am Sams­tag, 3. Novem­ber die Räu­me der Sze­ne 64 in Schram­berg betra­ten, ent­fach­te das sofort bei den Kin­dern und Jung­ge­blie­be­nen Stim­mung und Lust auf das bevor­ste­hen­de musi­ka­li­sche Aben­teu­er. Ab dem ers­ten Ton wur­de gemein­sam getanzt, geklatscht und gesun­gen. Im Reper­toire waren unter ande­rem Lie­der wie „Die Affen rasen durch den Wald”, „Tan­te aus Marok­ko”, „Nes­s­a­ja” und „Das Lum­mer­land­lied”.

Natür­lich durf­te das eigens kom­po­nier­te Tour­lied „Ich schenk’ dir ein Lächeln” nicht feh­len – es sind mitt­ler­wei­le sogar noch wei­te­re selbst­ge­schrie­be­ne Lie­der dazu­ge­kom­men wie „Das klei­ne Schaf im Schnä”, „JoHe­Ho” und ” Unterm hohen Him­mels­zelt”. Ganz im Zei­chen des Lie­des „Unterm hohen Him­mels­zelt”, stell­te auch das Pro­gramm des Auf­trit­tes eine Rei­se an vie­le schö­ne Orte mit span­nen­den Begeg­nun­gen dar.

So zähl­te unter ande­rem der Besuch von Pip­pi Lang­strumpf, King Lou­ie aus dem Dschun­gel­buch und von der Eis­kö­ni­gin Elsa, die ihr Lied „Ich lass los” sang, sicher­lich mit zu den High­lights des Kon­zer­tes.

Fotos: pm

Musik schenkt Lächeln” hat­te in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zwei CDs mit den belieb­tes­ten Kin­der­lie­dern der Tour pro­du­ziert, deren Ver­kauf der Tour zugu­te kommt. Unter der Web­sei­te www.musik-schenkt-laecheln.de kön­nen die­se erwor­ben wer­den.

Das öffent­li­che Kin­der­kon­zert war ein Teil der Tour des Lächelns 2018 und wur­de als Gemein­schafts­ak­ti­on der Ver­ei­ne Musik schenkt Lächeln und der DPSG Schram­berg orga­ni­siert. Nach dem Kon­zert über­ga­ben die Pfad­fin­der der DPSG Schram­berg die Ein­nah­men des Vor­mit­ta­ges als Spen­de für die Tour des Lächelns.