Mutige Baumkletterer im “Park der Zeiten”

Verkehrssicherung nach Sturm „Burglind“

Am Sam­stagvor­mit­tag haben Baumpflege- Spezial­is­ten  am Ein­gang Schiller­straße zum „Park der Zeit­en“ an einzel­nen Bäu­men dicke Äste abgesägt.  Beim  Sturm Bur­glind  Anfang Jan­u­ar waren Äste teil­weise abge­brochen oder hat­ten sich in der Baumkro­ne ander­er Bäume fest­ge­hängt.

Mit einem riesi­gen Autokran  ließen sich die Baum­spezial­is­ten aus Villin­gen­dorf in die  Baumkro­nen hieven, sägten dort die gefährlichen Äste ab, die dann per Kran auf die Straße gebracht wur­den.