Neue Umleitung auf dem Sulgen hat Auswirkungen auf die Bürgerbus-Route

Schramberg. Die Umleitung auf dem Sulgen hat auch Auswirkungen auf den Bürgerbus. Durch die Umleitung betroffen ist die Einbahnregelung in Richtung Rottweilerstraße, Vierhäuserstraße, Einsteinstraße, Heiligenbronnerstraße, Sulgauerstraße bis zur Rose. Die „Haltestelle Vierhäuserstraße“ wurde laut einer Pressemitteilung auf den Parkplatz von Edeka / Norma verlegt. Nach der Einfahrt gleich rechts Richtung Norma, dann nördlich zu Edeka. Dort befindet sich dann die Ersatzhaltestelle.

Die neue Einbahnregelung führt zu folgenden Routenänderungen:

Der Bürgerbus fährt jetzt zuerst die „Ersatz-Haltestelle Vierhäuserstr“ an, danach weiter zur „Haltestelle Heiligenbronnerstraße“. Von hier aus geht es weiter in Richtung „Haltestelle Sulgauerstraße“ oder Richtung „Haltestelle Rose“. Also in in umgekehrter Reihenfolge wie bisher. Der Zeitplan bleibt der gleiche.

Bei der Baustelle Eichendorfweg fährt der Bürgerbus in die Rechbergstraße,Hölderlinweg – rechts ab zur „Haltestelle Bärenweg“ und zurück wieder über die Rechbergstraße.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de