Neujahrsempfang der Stadt Schramberg

Am Sonntag, 13. Januar um 11 Uhr in der Turn- und Festhalle Sulgen

OB Herzog bei seiner Neujahrsansprache im vergangenen Jahr. Archivfoto: pm

Zum tra­di­tio­nel­len Neu­jahrs­emp­fang der Stadt Schram­berg am Sonn­tag, 13. Janu­ar um 11 Uhr, lädt Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Her­zog laut Pres­se­mit­tei­lung herz­lich in die Turn- und Fest­hal­le im Stadt­teil Sul­gen in.

Der Rück­blick auf das gera­de ver­gan­ge­ne Jahr sowie der kom­mu­nal­po­li­ti­sche Aus­blick des Stadt­ober­haup­tes auf das Jahr 2019 wer­den musi­ka­lisch abwechs­lungs­reich vom Musik­ver­ein Sul­gen umrahmt.

Wie in jedem Jahr bie­tet der anschlie­ßen­de Steh­emp­fang die Mög­lich­keit zu Begeg­nun­gen und Gesprä­chen. Zum Neu­jahrs­emp­fang ist die gesam­te Bevöl­ke­rung bei frei­em Ein­tritt herz­lich ein­ge­la­den. Bereits ab 10 Uhr ist die Turn- und Fest­hal­le Sul­gen geöff­net und es besteht die Mög­lich­keit, dem Ober­bür­ger­meis­ter und sei­ner Frau die Neu­jahrs­wün­sche per­sön­lich zu über­brin­gen.