OLD NEWS starten 25-Jahre Jubiläumstour im Schramberger Kulturbesen

44
Die Old News im Kulturbesen. Foto: pm

Schram­berg (pm) – Jetzt beginnt im Schram­ber­ger Kul­tur­be­sen die Zeit der soge­nann­ten „Local Heroes“. Und die­se Bands aus der Regi­on brau­chen sich vor den ande­ren Besen-High­lights auch im Jah­re 2018 nicht ver­ste­cken, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Vor total aus­ver­kauf­tem Haus fei­er­ten die OLD NEWS am Sams­tag eine Rie­sen-Par­ty zum Auf­takt ihrer Jubi­lä­ums­tour. Bereits mit dem Eröff­nungs­stück, dem Toto-Klas­si­ker „Hold the line“ sprang der Fun­ke über. Publi­kum und Band waren glei­cher­ma­ßen in Vor­weih­nachts­fei­er­lau­ne. Und so ging es dann bis weit nach Mit­ter­nacht wei­ter.

Hit reih­te sich an Hit. Pre­mie­re hat­ten die Beat­les-Titel „Eight Days a week“ und „Day-Trip­per. Eben­so die Metal­li­ca­ver­si­on von „Whis­ky in the jar“. Bei die­sem Titel gab es dann von der Band für die Fans einen Gra­tis­whis­ky „bis Fla­sche leer“. Die bei­den Blä­ser Felix Urbat und Domi­nik Roh­rer kamen direkt von der Weih­nachts­kon­zert­haupt­pro­be der Stadt­mu­sik Schram­berg auf die Besen­büh­ne und leg­ten gleich mit dem Beat­les-Klas­si­ker „With a litt­le help from my fri­ends“ los. Die Band ori­en­tiert sich bei die­sem Lied aller­dings eher an der 1969er Wood­stock-Ver­si­on von Joe Cocker inklu­si­ve dem Ori­gi­nal-Schrei. Unter­stüt­zung beka­men die bei­den Blä­ser zum Schluss noch durch Joe Rink der frü­her bei den Old News an der Trom­pe­te mit­spiel­te und der, wie es sich für einen rich­ti­gen Musi­ker gehört, zufäl­lig sein Instru­ment im Auto hat­te.

Pas­sen­der­wei­se spielt das JBO der Stadt­mu­sik im Rah­men ihres Weih­nachts­kon­zert den Dis­co-Klas­si­ker von John Tra­vol­ta und Oli­via New­ton-John „You’re the one that I want“ auch, so dass die Blä­ser schon ein­ge­stimmt waren. Beim tra­di­tio­nel­len Schluss­lied „I will sur­vi­ve“ begab sich die Band mit­ten ins Publi­kum und gab noch­mals alles, ehe das Kon­zert dann gegen 00:15 Uhr ende­te.

Die OLD NEWS spie­len im Jubi­lä­ums­jahr in der Beset­zung Har­ry Arm­brus­ter und Achim Ring­wald (Grün­dungs­mit­glie­der 1994), Dani­el Sprich (1995), Wer­ner Büh­ler (2000), Corin­na Arm­brus­ter (2005) und Frank Fuchs (in der Band seit 2008) und bei beson­de­ren Auf­trit­ten ver­stärkt durch das schon genann­te Blä­ser-Duo.

Wer kei­ne Kar­ten mehr bekom­men hat, und das waren llaut Ver­an­stal­ter Harald Bur­ger vie­le, kann die Band am 29. Dezem­ber in der Säu­le 5 in Vil­lin­gen­dorf hören und sehen. Im Schram­ber­ger Kul­tur­be­sen geht es jetzt aber am 2. Weih­nachts­fei­er­tag wei­ter mit Gams’n’Rosslers und am 28. Dezem­ber mit Soul­ma­chi­ne. Für bei­de Bands gibt es an der Abend­kas­se noch Kar­ten.

Diesen Beitrag teilen …