NRWZ.de, 5. Mai 2021, Autor/Quelle: Martin Himmelheber (him)

Paradiesplatz: nächste Bauphase startet

Gehweg wird verlegt

Die Sanierung eines weiteren Teils der Göttelbachverdohlung ist abgeschlossen. Am Dienstag  haben Straßenbauer das zuvor  sanierte und frisch abgedichtete Teilstück unter der Bundesstraße asphaltiert. Nun folgt das Stück unter dem Gehweg beim Lichtspielhaus.

Am Dienstagmorgen begannen die Asphaltarbeiten am Paradiesplatz. Foto: him

Das hat auf Nachfrage Gerhard Holzbaur vom Baureferat des Regierungspräsidiums Freiburg auf Nachfrage der NRWZ berichtet. „Diese Woche wird die Baustelle eingerichtet und nächste Woche geht es dann weiter.“ Die Bauarbeiter allerdigs waren schneller: Schon am Mittwochabend war die Baustelle eingerichtet uhd hatten die Arbeiter begonnen, den Betondeckel der Verdohlung freizulegen.

Für die Autofahrer ändert sich nichts, auch die Busse halten vorläufig wie bisher. Nur die Fußgänger werden auf der Kinoseite leicht umgeleitet und teilweise auf der frisch asphaltierten Straße gehen. Bis Ende Juli hoffen die Straßenbauer, die Sanierungsarbeiten am Paradiesplatz abschließen zu können.

Paradiesplatz: nächste Bauphase startet