Präsentation des Wahlergebnisses im Sitzungssaal und im Internet

OB–Wahl 2019

Am Sonntag, 7. Juli 2019 findet die Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin der Stadt Schramberg statt. Das Ergebnis dieser wichtigen Wahl für die Zukunft der Stadt, wird von vielen Schrambergerinnen und Schrambergern mit Spannung erwartet.

Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger werden die Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke laut einer Pressemitteilung ab 18 Uhr öffentlich im Sitzungssaal des Rathauses präsentiert. Selbstverständlich kann die Auszählung der Wahl auch online im Internet unter www.schramberg.de live verfolgt werden.

Sobald das Endergebnis feststeht, wird es auf dem Rathausplatz vom Ersten Stellvertreter des Oberbürgermeisters und Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses Jürgen Winter bekannt gegeben, musikalisch umrahmt von der Stadtmusik Schramberg.

Sollte keiner der drei Kandidaten im ersten Wahlgang am Sonntag mehr als 50 Prozent der gültigen Stimmen erhalten, findet am Sonntag, 21. Juli eine Neuwahl statt.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Haslach: Regierungspräsidium zeigt Pläne für B-33- Umfahrung

Das Regierungspräsidium Freiburg hat in den vergangenen Jahren laut Pressemitteilung wichtige Anliegen der Stadt Haslach und umfangreiche Hochwasserschutzmaßnahmen in die Planung der...

Herausforderungen des ländlichen Raumes

Jusos aus der ganzen Region haben sich am vergangenen Wochenende in Singen getroffen und über gemeinsame politische Vorhaben diskutiert. „Wir konnten uns...

Sanierung der Kastellstraße erst 2021

Der Haushaltsplan der Stadt Rottweil ist im Gemeinderat durchgesprochen worden, die einzelnen Teilhaushalte sind verabschiedet. Beim Investitionsprogramm ergaben sich...

Feuerwehr Dunningen: Einsatzbelastung steigt

DUNNINGEN - Dass ein großes Vertrauen in die Verantwortlichen der Einsatzabteilung Dunningen besteht, zeigten die von der ersten Bürgermeister-Stellvertreterin Inge Erath geleiteten...

Mehr auf NRWZ.de