Rabenkellerabbruch erfordert Umleitung

Rabenkellerabbruch erfordert Umleitung

Ab Montag will die Stadt den „Mostkeller“ oder „Rabenkeller“ an der Lauterbacher Straße abbrechen lassen. Dafür muss an der Baustelle der Verkehr auf eine Spur beschränkt werden. Per Ampelregelung werde man den Verkehr in diesem Bereich regeln, hat Konrad Ginter
vom Fachbereich Umwelt und Technik angekündigt.

Plan der geplanten Umleitung Lauterbacher Straße wegen Abbruch Rabenkeller. Grafik: Stadt

Außerdem werden die Lauterbacher Straße zur Sackgasse und der gesamte Durchgangsverkehr über die Leibbrandstraße umgeleitet. Ginter rät Ortskundigen, über die Tösstraße nach Lauterbach zu fahren, „damit wir die Baustellenampel nicht überlasten“. Die Gesamtmaßnahme werde etwa vier Wochen dauern. „Die Umleitung hoffe ich, mit maximal zwei Wochen durchzubringen“, so Ginter auf Anfrage.

 

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 15. Oktober 2021 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/rabenkellerabbruch-erfordert-umleitung-aut-151021/326777