Schiltachbrücke bei Tennenbronn wird saniert

Baustelle bis September

0
195
Bauarbeiter sanieren die Schiltachbrücke bei Tennenbronn.Foto: him

TENNENBRONN  (him) – Seit Montag sind Spezialisten der Baufirma Stumpp aus Balingen an der Brücke über die Schiltach bei Tennenbronn am Werk. Sie bauen die Gehwege und die Geländer auf der Brücke rück und erneuern sie.

Auch werde die Brückenabdichtung und die Straße im unmittelbaren Bereich der Brücke erneuert, so Klaus Eger vom Straßenbauamt Landratsamt Rottweil. Schließlich bekommt die Brücke neue Wiederlager und wird die Uferbefestigungen instandgesetzt.  Während der Bauarbeiten werden die in der Brücke verlaufenden Leitungen ausgebaut, seitlich am Bauwerk vorbeiführt und später wieder einbaut.

Um all diese Arbeiten ausführen zu können, müsse die Hälfte der Brücke gesperrt werden, kündigte Eger an. Seit Montag regelt deshalb eine Ampel den Verkehr im Bereich der Einmündung der Straße vom Hardt ins Bernecktal.

Wenn die  Asphaltdeckschicht  drauf kommt, wird  die Straße für zwei Tage voll gesperrt. Das soll an einem Wochenende geschehen, um die Belastungen für die Anwohner abzumildern. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte  September abgeschlossen sein. Etwa 200.000 Euro kostet die Maßnahme.