Schramberg: 26-Jähriger von Auto überfahren und mitgeschleift – Unfallfahrer geflüchtet

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

In den frühen Morgenstunden des Samstags hat ein derzeit noch unbekannter Autofahrer – vermutlich Fahrer eines VW Golfs des Typs 6 – auf der zwischen Schramberg und Sulgen gelegenen Verbindungsstraße „An der Steige“ einen 26-jährigen Mann überfahren und diesen über einhundert Meter mitgeschleift. Ohne sich weiter um den beim Unfall lebensgefährlich verletzten jungen Mann zu kümmern, flüchtete der unbekannte Golf-Fahrer. UPDATE: Der Unfallfahrer ist offenbar ermittelt worden.

Gegen 4.30 Uhr entdeckte ein Passant den auf der Straße liegenden schwerstverletzten und blutüberströmten jungen Mann und wählte den Notruf. Nach einer Erstversorgung durch die mit einem Notarzt eintreffenden Rettungskräfte wurde der 26-Jährige in eine Klinik gebracht.

Bei der Unfallaufnahme fanden die ermittelnden Beamten der Verkehrspolizei mehrere Fahrzeug- und Trümmerteile eines VWs des Typs Golf 6. Zudem ergaben die Spuren, dass der 26-Jährige nach der Kollision mit dem Auto über 100 Meter mitgeschleift worden sein muss. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch nicht geklärt.

Zur Klärung des Unfallherganges und zur Ermittlung des flüchtigen Golf-Fahrers sowie dem Verbleib des Autos sucht die Polizei dringend Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem Golf machen können beziehungsweise in den frühen Morgenstunden des Samstags entsprechende Wahrnehmungen im Bereich der Straße „An der Steige“ gemacht haben, werden gebeten, sich umgehend mit der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil (0741 348790), mit dem Polizeipräsidium Tuttlingen (07461 941-0) oder auch direkt über den Notruf 110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.5 ° C
8 °
5.6 °
100 %
0.9kmh
100 %
Mo
6 °
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °