NRWZ.de, 1. Juni 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Schramberg: Ab Montag Asphaltarbeiten am Paradies- und am Schlossplatz

Drei Bauabschnitte bis Anfang Juli

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, ist die Sanierung der Götterbachverdolung am Paradiesplatz in Schramberg soweit abgeschlossen, dass ab Montag, 7. Juni, die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahndecke der Oberndorfer Straße im Bereich der Verdolung und den jeweiligen Anschlüssen bis zum Knoten am Schloss beginnen können.

Um den Verkehrsfluss nicht über Gebühr zu belasten, sei vorgesehen, die Erneuerung der Fahrbahn in drei Bauabschnitte einzuteilen. Am 7. Juni beginnen die Arbeiten mit dem Abschnitt im Bereich der Fahr- und Abbiegespur am Tunnel. Der Verkehr in Richtung Tunnel und Schloss werde über die Bahnhofstrasse und die Schiltachstraße umgeleitet.

Die Verkehrsführung wird für die beiden folgenden Bauabschnitte angepasst und über die Ampelanlage an der Kreuzung am Paradies gesteuert. Das RP gehe davon aus, dass die Sanierung der gesamten Fahrbahndecke Anfang Juli abgeschlossen sein wird.

Schramberg: Ab Montag Asphaltarbeiten am Paradies- und am Schlossplatz