So sieht die Schrambergimschwarzwald-Facebookseite beim Start aus. Screenshot: him

Unter dem Namen „Schram­ber­gim­schwarz­wald“ ist die Stadt­ver­wal­tung ganz aktu­ell auch auf Insta­gram und mit einer neu­en, zwei­ten Face­book-Sei­te aktiv. Die zusätz­li­che Face­book­prä­senz bie­te span­nen­de Frei­zeit- und Insi­der­tipps und infor­miert über bevor­ste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen.

Ziel sei, so Pres­se­spre­che­rin Susan­ne Gorgs-Mager, „die Viel­fäl­tig­keit der gan­zen Stadt zu zei­gen und durch schö­ne Bil­der und pas­sen­de Tipps Gäs­ten aus Nah und Fern Lust auf einen Besuch zu machen”. Die infor­ma­ti­ve und sehr belieb­te Face­book-Sei­te „Schramberg.de“ bleibt auch wei­ter­hin bestehen.

Fotowettbewerb #Erlebeschramberg

Zum Auf­takt der neu­en Insta­gram- und Face­book­prä­senz sind alle dazu ein­ge­la­den, die­se bei­den Sei­ten zu liken und ihre schöns­ten Fotos aus Schram­berg mit sei­nen Stadt­tei­len in den sozia­len Netz­wer­ken Face­book und Insta­gram zu pos­ten. Wer bis zum 31. März sei­ne schöns­ten Bil­der mit dem Schlag­wort #Erle­be­schram­berg hoch­lädt, kann einen von drei Ein­kaufs­gut­schei­nen in Höhe von 75 Euro, 50 Euro und 25 Euro gewin­nen. Die drei Bil­der mit den meis­ten Likes gewin­nen.

.…und so sieht der Insta­gramm­auf­tritt aus. Screen­shot: Stadt