- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
12.5 C
Rottweil
Sonntag, 20. September 2020

Schramberg blüht auf

(Anzeige). Die Natur steht in voller Blüte. Aber auch in Schramberg grünt es bunt und üppig. Und die Einzelhändler locken mit Angeboten.

Die Corona-Pandemie ist zwar nicht vorbei, aber zumindest in unserer Region haben die Behörden die  bis vor Kurzem so strengen Regeln wieder lockern können. Einkaufen und einkehren ist wieder möglich, auch wenn die Hygiene- und Abstandsregeln weiter eingehalten werden müssen.

Als Zeichen für das wieder Aufblühen stehen seit einigen Wochen zehn bunte übergroße Blumentöpfe in der Fußgängerzone. Sie  sollen auch in Corona-Zeiten bei Einheimischen und Gästen für gute Laune und positive Energie sorgen.

Der „Flower Pot“ ist ein überdimensionaler Blumentopf in bunten Farben und fällt allein durch seine Größe sofort ins Auge. Er hat eine Höhe sowie einen Durchmesser von  einem Meter. Dazu kommen die Geranien und anderen Blumen. Eine Spezialfirma hat die Töpfe mit einer insektenfreundlichen Blumenmischung bepflanzt und pflegt und gießt sich auch. So fühlen sich neben Einheimischen und Gästen  auch Bienen und Schmetterlinge in der Schramberger Innenstadt wohl.