SCHRAMBERG (pz) — Ein ehrlich­es Find­er-Paar hat am Mon­tag, gegen 18.30 Uhr, eine Tasche mit mehreren tausend Euro Bargeld beim Polizeire­vi­er in Schram­berg abgegeben. Die her­ren­lose Tasche hat­te das Paar beim Einkaufen in einem Lebens­mit­tel­markt in der Schiltach­straße in einem Einkauf­swa­gen ent­deckt.

Nach­dem die bei­den fest­stell­ten, dass mehrere tausend Euro Bargeld in der Tasche waren, bracht­en sie ihren Fund zur Polizei. Kurz darauf kam der Ver­lier­er zur Polizei­wache und  war sichtlich erle­ichtert seine Tasche mit­samt Inhalt in  Emp­fang nehmen zu dür­fen. Sein Dank an das ehrliche Paar war ein großzügiger Find­er­lohn. Und von uns gibt’s noch ein dick­es Lob.