Schramberg: Erneut Fehlalarm bei „Netto“

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage musste am Samstag die Feuerwehr zum Netto-Markt an der Berneckstraße ausrücken. Gegen 13.15 Uhr schrillte wieder die Alarmglocke und diesmal musten auch alle Kunden die beiden Geschäfte Netto und Action verlassen. Gegen 13.30 Uhr gab die Feuerwehr Entwarnung und beendete den Einsatz.

Zugführer Arno Zehnder überprüfte die Sprinklerzentrale.

Schon am Freitagabend war ein Löschzug der Talstadtfeuerwehr ausgerückt. Auch da hatte es sich um einen Fehlalarm gehandelt. Die Feuerwehr vermutet einen technischen Defekt in der Sprinkleranlage als Ursache für die Fehlalarme.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de