4.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Schram­berg Die Schram­ber­ger Wirt­schafts­wun­der-Klas­sik ver­wan­deln die HAU in ein Frei­licht­mu­se­um

Die Schramberger Wirtschaftswunder-Klassik verwandeln die HAU in ein Freilichtmuseum

Old­ti­mer-Fes­ti­val des Auto- und Uhren­mu­se­ums wirft sei­ne Schat­ten vor­aus

-

Die Schram­ber­ger Wir­t­­schafts­­wun­­­der-Klas­­sik, das Old­­ti­­mer-Fes­­ti­val des Auto- und Uhren­mu­se­ums fin­det in die­sem Jahr am Sonn­tag, 25. August, statt. Hier­über infor­miert Harald Bur­ger in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Das Muse­umge­län­de im his­to­ri­schen Indus­trie­park der Ham­burg Ame­ri­ka­ni­schen Uhren­fa­brik (H.A.U.) in Schram­berg ver­wan­delt sich ab 10 bis 17 Uhr wie­der in ein spek­ta­ku­lä­res Frei­licht­mu­se­um, wenn sich Old­ti­mer an Old­ti­mer rei­hen. Traum­fahr­zeu­ge ver­gan­ge­ner Jahr­zehn­te wer­den nicht nur im Muse­um son­dern auch außer­halb zu bestau­nen sein, sehr zur Freu­de der Besu­cher und der Fah­rer.

Es ist bereits die 9. Auf­la­ge die­ser belieb­ten Ver­an­stal­tung, die bei vie­len Freun­den his­to­ri­scher Fahr­zeu­ge schon einen fes­ten Platz im Ter­min­ka­len­der erobert hat. Die Besu­cher der Schram­ber­ger Wir­t­­schafts­­wun­­­der-Klas­­sik erle­ben weit­aus mehr als nur Autos, Motor­rä­der und Ben­zin­ge­sprä­che, das auto­mo­bi­le Som­mer­fest ist ein Treff­punkt für die gan­ze Fami­lie mit einem brei­ten Unter­hal­tungs­pro­gramm und für Speis und Trank sowie Kaf­fee und Kuchen ist eben­falls gesorgt.

Um 10 Uhr wird mit dem Ein­tref­fen der ers­ten Fahr­zeu­gen gerech­net. Ab 11 Uhr lädt die Vil­lin­ger Pup­pen­büh­ne die Kin­der und Eltern zu einem span­nen­den Aben­teu­er von Kas­per­le und Bel­lo ein. Zum Rah­men­pro­gramm gehö­ren auch die belieb­ten Fahr­zeug­prä­sen­ta­tio­nen um 12 und 14 Uhr durch Mode­ra­tor Mar­tin Him­mel­he­ber. Für aller­bes­te musi­ka­li­sche Unter­hal­tung steht Van­tom & Co. Bei die­ser For­ma­ti­on tref­fen Swing und Ever­greens auf Rock- und Pop­mu­sik. Um 16 Uhr wird der Zau­be­rer Pfif­fi­kus noch ein­mal die gan­ze Fami­lie ver­zau­bern bevor die vie­len Old­ti­mer den Heim­weg antre­ten.

An die­sem Tag haben nur Old­ti­mer Zufahrt auf das H.A.U.-Gelände aus die­sem Grund wer­den die Ver­an­stal­ter einen kos­ten­frei­en, ganz­tä­gi­gen Shut­tle Ser­vice vom Schram­ber­ger Lidl-Par­k­­platz zum Muse­umge­län­de ein­rich­ten. Die Teil­nah­me am auto­mo­bi­len Som­mer­fest ist kos­ten­los. Die teil­neh­men­den Old­­ti­­mer-Chauf­­feu­­re erhal­ten inklu­si­ve Bei­fah­rer frei­en Ein­tritt ins Auto- und Uhren­mu­se­um „Erfin­der­zei­ten“ und in das Eisen­bahn­mu­se­um Schwarz­wald.

 

- Adver­tis­ment -