2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Schram­berg Sper­rung Sei­ler­weg­le wegen Holz­fäl­ler­ar­bei­ten

Sperrung Seilerwegle wegen Holzfällerarbeiten

Zeit­raum: Mitt­woch, 30. Okto­ber bis Frei­tag, 8. Novem­ber / Wald­ar­bei­ter besei­ti­gen Sturm­schä­den


-

Im Wald zwi­schen Gym­na­si­um und Ber­neck­sport­platz haben Tro­cken­heit und Sturm star­ke Schä­den ange­rich­tet. Zur Wie­der­her­stel­lung der Ver­kehrs­si­cher­heit müs­sen Forst­ar­bei­ter ober­halb der Gebäu­de Bäu­me fäl­len, so die Stadt in einer Pres­se­mit­tei­lung. Dafür hat die Ver­wal­tung zwei Spe­zi­al­fir­men enga­giert.

Für die­se Forst­ar­bei­ten ist die Sper­rung des gesam­ten Park­plat­zes hin­ter dem Kin­der­gar­ten Sei­ler­weg­le erfor­der­lich.

Die Zufahrt und Durch­fahrt ab Sei­ler­weg­le 16 (Kin­der­gar­ten) wird für die Dau­er der Fäll­ar­bei­ten jeweils für meh­re­re Stun­den gesperrt. Die Fir­ma sei bemüht, die Sper­run­gen so gering wie mög­lich zu hal­ten, so die Stadt­ver­wal­tung.

Not-Zufahrt über Pfaff&Schlauder-Brücke

Eine Not-Zufahrt für die Anwoh­ner, Sei­ler­weg­le 32–50, wird über die Brü­cke am Pfaff&Schlauder-Wehr für PKW geöff­net. Die­se darf wegen gleich­zei­ti­ger Nut­zung durch Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer nur im Schritt­tem­po befah­ren wer­den. Die Zufahrt vom Kin­der­gar­ten Rich­tung Ber­neck­sport­platz wird jeweils abends, wenn dies gefahr­los mög­lich ist, wie­der geöff­net.

Auch das Ben­no­weg­le hat­te durch den Sturm im Som­mer stark gelit­ten. Im Hin­ter­grund ist das Gym­na­si­um zu erken­nen. Archiv-Foto: him

Die Aus­fahrt über die Brü­cke am Pfaff & Schlau­­der-Wehr soll über die gesam­te Zeit im Schritt­tem­po mög­lich blei­ben. Wei­te­re Aus­kunft hier­zu gibt bei der Stadt­ver­wal­tung, Abtei­lung Tief­bau, Karl Pröbst­le unter Tele­fon­num­mer 07422 / 29–356

 

- Adver­tis­ment -