- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
- Anzeige -
17.4 C
Rottweil
Freitag, 14. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Stadtgeschichte im Angebot

    Denkmalschutz: Zwei bekannte Bauten auf dem Markt

    SCHRAMBERG (him) – Neben dem Lichtspielhaus stehen derzeit zwei weitere denkmalgeschützte Gebäude zum Verkauf: die alte Pfaff-und-Schlauder- Fabrik an der Berneckstraße und die Carl-Haas-Villa oberhalb des Parks der Zeiten.

    Pfaff und Schlauder: Keine Zeit

    - Anzeige -

    Als vor etwa zwei Jahren die Kern-Liebers-Tochter Bruker und Spaleck ihren Sitz nach Hardt verlegte, kauften ein Schramberger Bauunternehmer und ein Spediteur aus der Raumschaft das Fabrikareal. Die beiden planten, im Gebäude moderne Lofts einzubauen, Büros, Künstlerateliers oder auch Partyräume für die Jugend einzurichten, wie sie der NRWZ im April 2015 erläuterten. Schon damals aber sahen sie Probleme mit dem Denkmalschutz.

    Inzwischen hätten sich zwar einige Interessenten gemeldet. „Aber solche Anfragen müssen Hand und Fuß haben“, erklärt einer der beiden. Weil  die Haupt-Geschäfte der beiden Unternehmer so gut laufen, haben sie nicht ausreichend Zeit, sich um die Entwicklung des Projektes gründlich genug zu kümmern. „Entweder man nimmt es in die Hand und zieht es von A bis Z durch – oder man lässt‘s.“ Deshalb hätten sie sich entschlossen, die 1922 nach Plänen des Schramberger Architekten Otto Ernst Schweizer errichtete Fabrik einschließlich der dazugehörigen Wasserkraftanlage wieder zu verkaufen.

    Villa Haas: Keine Verwendung

    Ebenfalls wieder auf dem Markt ist die Villa des Unternehmers Carl Haas. Sie war um 2013 für 635.000 Euro zu haben. Ein bekannter Schramberger Arzt soll sie gekauft haben, will sie nun aber offenbar weiterverkaufen. An der Villa findet sich ein entsprechender Hinweis eines großen Maklerbüros aus Villingen-Schwenningen.

    Maklerschild an der Carl-Haas-Villa
    Foto: him

    Der Makler preist den Bau aus dem Jahr 1953 als seltene Gelegenheit. Es sei ein „sonniges und denkmalgeschütztes Villenanwesen“, das von einem parkähnlichen Grundstück mit etwa 3514 Quadratmetern umgeben sei. Die gesamte Wohnfläche betrage etwa 340 Quadratmeter. Weitere 150 Quadratmeter befänden sich im Untergeschoss: Vier Kellerräume, ein Wein- und ein Partykeller. Der Preis 799.900 Euro.

    - Anzeige -

    Ein Kenner der Schramberger Immobilienszene versichert, der derzeitige Eigentümer habe  auch „kräftig investiert“. Eine Anfrage der NRWZ beantwortete der derzeitige Eigentümer einen Tag nach Redaktionsschluss. Ja, er habe damals die Villa gekauft. Er habe sie außen und innen frisch streichen lassen und „Parkettboden reingemacht“. da er aber keine Verwendung für das Haus habe, wolle eres nun wieder verkaufen.

    Info: Näheres zur Pfaff-und-Schlauderfabrik findet sich im Internet unter www.pfaffundschlauder.de

     

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend