- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
19.1 C
Rottweil
Montag, 13. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn gratuliert erfolgreichen Absolventen

    44 Auszubildende und Studenten bestehen Ausbildung erfolgreich

    Schramberg. Vor drei Jahren wurden die frisch gebackenen Auszubildenden, Studentinnen und Studenten der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn erstmals in einer zentralen Veranstaltung am Verwaltungssitz in Heiligenbronn begrüßt. Jetzt beglückwünschte der designierte Vorstand Stefan Guhl 44 Absolventinnen und Absolventen dort zu ihrer erfolgreich bestandenen Ausbildung. Der Kreis schließe sich, wie die Stiftung St. Franziskus in einer Pressemitteilung informiert.

    „Sie haben viele Bereiche kennengelernt, zugehört und nachgedacht“, rief er den jungen Menschen zu, die aus allen Standorten mit ihren 51 Ausbildungsanleiterinnen und -anleitern im Elisabetha-Glöckler-Saal in Heiligenbronn zusammengekommen waren. „Sie haben Prüfungen abgelegt und viel Stoff verarbeitet – kurzum, Sie haben drei Jahre lang etwas geleistet“, bescheinigte er den jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Verwaltung, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Familien- und Altenhilfe. Guhl nutzte die Gelegenheit auf die vielfältigen Möglichkeiten hinzuweisen, die die Stiftung Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern biete. „Nutzen Sie diese, bleiben Sie im Unternehmen“, warb er. „Ohne Sie als Fachkräfte können wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner nicht betreuen.“

    Guhl umriss in seiner Rede die stetig neuen Anforderungen an die Stiftung: Das Bundesteilhabegesetz bringe zahlreiche Umbrüche mit sich, neue Gebäude wie das Haus Laura in Waldmössingen oder die digitale Planungs- und Systemsoftware bewirkten Veränderungen. Die digitale Teilhabe biete darüber hinaus auch in den Werkstätten ganz neue Möglichkeiten der Förderung. Gemeinsam mache man die Stiftung lebendig.

    So wie die Rollstuhltanzgruppe der Stiftung, „The Rocking Rollis“, die die Gäste mit ihrer Showeinlage begeisterte. Und wenn auch leise Wehmut in Guhls Worten an die ausscheidenden Absolventinnen und Absolventen mitklang, so gab er ihnen mit auf den Weg: „Behalten Sie uns in guter Erinnerung.“ Das franziskanische Zeichen, der griechische Buchstabe Tau, wird sie in jedem Fall daran erinnern. Denn dieses Symbol nahmen alle Absolventinnen und Absolventen in Form eines Anhängers mit nach Hause.

     

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -