8.2 C
Rottweil
Montag, 17. Februar 2020

Straße günstiger saniert als geplant

Schramberg (wit) – Die Sanierung der Landesstraße 175 in Schramberg, sprich der untere Teil der Oberndorfer Straße, wurde in den Jahren 2016/2017 saniert. Nun liegt auch die Abrechnung der Maßnahme vor. Am Ende war sie finanziell deutlich günstiger als zunächst veranschlagt.

Am 28. Januar 2016 hatte der Gemeinderat die Sachentscheidung für den Ausbau der Oberndorfer Straße im Bereich Hinterer Rathausplatz bis Einmündung B 462 Paradiesplatz getroffen. Ende April 2016 wurden die Arbeiten an die Firma Gebrüder Bantle aus Bösingen vergeben. Bei der Kostenberechnung war man ursprünglich von 1,16 Millionen Euro ausgegangen. Die Abrechnung ergibt nun eine Summe von knapp 657 000 Euro. Die Sanierung ist wirklich sehr gut gelaufen“, freute sich Konrad Ginter, der dem Ausschuss für Umwelt und Technik die Abrechnung erläuterte.

 

Mehr auf NRWZ.de