Südstadt: Pylon steht

Hinweistafel an der Ecke Berneckstraße/Kirnbachstraße. Foto: him

An der Ecke Ber­neck­stra­ße-Kirn­bach­stra­ße weist eine Hin­weis­ta­fel auf die Sehens­wür­dig­kei­ten im Ber­neck­tal hin.

Seit Anfang Dezem­ber haben die Süd­städ­ter wie­der einen Lebens­mit­tel­markt. Acht Jah­re nach dem Ende von Markt­kauf sind die Dis­coun­ter Net­to und Action im Erd­ge­schoss des Mark­tes ein­ge­zo­gen (wir haben berich­tet).

Die Eigen­tü­mer­fa­mi­lie Wolf hat­te  den frü­he­ren zwei­ge­schos­si­gen Markt geteilt, die Roll­trep­pe ent­fer­nen las­sen und im Erd­ge­schoss Platz für die bei­den Mie­ter geschaf­fen. Im Ober­ge­schoss könn­te sich ein wei­te­res Geschäft an sie­deln.

Auch das Park­deck hat Karl Wolf sanie­ren las­sen. Die frü­her sehr schma­len Park­buch­ten sind nun wesent­lich brei­ter mar­kiert, und die Kun­den kön­nen bequem ein- und aus­stei­gen.

Mit der neu­en Hin­weis­ta­fel hat die Stadt nun auch einen Wunsch der Markt­be­trei­ber erfüllt.