Sulgen: Laster macht sich selbständig / 80.000 Euro Schaden

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Auf über 80.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden an einem Haus in der Bergstraße, den ein führerloser Lastwagen am Montag um die Mittagszeit angerichtet hat. Der 50-jährige Fahrer des 17-Tonners hatte den Lastwagen an der dortigen Baustelle abgestellt.

Spektakulärer Unfall in der Bergstraße. Fotos: Polizei

Nach einer längeren Standzeit machte sich der Mercedes-Kipper aber plötzlich selbstständig und rollte talwärts. Nach etwa 50 Meter kam das schwere Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, streifte eine Hecke, prallte dann gegen einen Baum und blieb schließlich an der Gebäudeseite eines Wohnhauses hängen.

Wie durch ein Wunder kam niemand zu Schaden. Am Baustellenfahrzeug selbst entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Das Wohnhaus musste aufgrund des erheblichen Schadens, den der Laster anrichtete, von einem Statiker begutachtet werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.4 ° C
8.1 °
4.1 °
100 %
0.7kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
11 °