Tennenbronn: Vorstellung der Machbarkeitsstudie

Neubau einer Sport- und Festhalle / Am Mittwoch 19 Uhr

Die Stadt Schramberg hat für den Bau einer neuen Sport- und Festhalle im Stadtteil Tennenbronn für die möglichen Standorte „Krone-Areal“, alter Standort „Löwenstraße“ und Bereich „Dorfweiher“ eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Diese Machbarkeitsstudie wird die Grundlage für eine Entscheidung im Ortschaftsrat Tennenbronn und im Gemeinderat der Stadt Schramberg sein.

Die Ergebnisse dieser Studie werden der interessierten Öffentlichkeit am Mittwoch, 27. März um 19 Uhr in der Sport- und Festhalle, Löwenstraße 14, Tennenbronn vorgestellt.

Die Stadt Schramberg lädt alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner, die Vereine, Gruppen und Organisationen zu dieser Bürgerinformation ein.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de