So könnte die neue Halle beim - dann früheren - Dorfweiher eines Tages aussehen. Grafik: Stadt Schramberg

Die Stadt Schram­berg hat für den Bau einer neu­en Sport- und Fest­hal­le im Stadt­teil Ten­nen­bronn für die mög­li­chen Stand­or­te „Kro­ne-Are­al“, alter Stand­ort „Löwen­stra­ße“ und Bereich „Dorf­wei­her“ eine Mach­bar­keits­stu­die in Auf­trag gege­ben. Die­se Mach­bar­keits­stu­die wird die Grund­la­ge für eine Ent­schei­dung im Ort­schafts­rat Ten­nen­bronn und im Gemein­de­rat der Stadt Schram­berg sein.

Die Ergeb­nis­se die­ser Stu­die wer­den der inter­es­sier­ten Öffent­lich­keit am Mitt­woch, 27. März um 19 Uhr in der Sport- und Fest­hal­le, Löwen­stra­ße 14, Ten­nen­bronn vor­ge­stellt.

Die Stadt Schram­berg lädt alle inter­es­sier­ten Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner, die Ver­ei­ne, Grup­pen und Orga­ni­sa­tio­nen zu die­ser Bür­ger­infor­ma­ti­on ein.