Umgestürzte Bäume blockieren Burgenpfad

Umgestürzte Bäume blockieren Burgenpfad

Der Schramberger Burgenpfad ist derzeit an manchen Stellen nicht begehbar. Die starken Schneefälle der vergangenen Wochen haben etliche Bäume umstürzen lassen.

An der Berneck liegt ein Baum quer über den Pfad…

Im Bereich der Ruine Falkenstein sind mehrere Zugänge blockiert, weil Bäume quer über den Pfad liegen. Auch im Wald hängen noch einige abgebrochene Bäume, die herunter zu fallen drohen. Derzeit ist es deshalb nicht angeraten, den Burgenpfad entlang zu wandern. Schon vor einigen Tagen hatte das Kreisforstamt dringend empfohlen, derzeit die Wälder nicht zu betreten.

…und auch im Ramsteiner Loch sind Bäume umgestürzt. Fotos: him

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 24. Januar 2021 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/umgestuerzte-baeume-blockieren-burgenpfad/297492