Unfall nach der Glasbachkurve

BMW kaputt / Niemand verletzt

Zum Verhängnis wurde einem jungen Autofahrer die Glasbachkurve zwischen Schramberg- Sulgen und der Talstadt. Mit seinem BMW war der 18-jährige Mann am frühen Donnerstagabend auf der Bundesstraße talwärts gefahren und kurz nach der Kurve in die Leitplanken gerauscht.

Nach Angaben eines Polizeibeamten war wohl ein Fahrfehler oder zu schnelles Fahren die Unfallursache, bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am 22 Jahre alten BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der 19-Jährige wird bei der Stadt Schramberg wegen Fahrens mit nicht angepasster Geschwindigkeit angezeigt.

 

 

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Sanierung der Kastellstraße erst 2021

Der Haushaltsplan der Stadt Rottweil ist im Gemeinderat durchgesprochen worden, die einzelnen Teilhaushalte sind verabschiedet. Beim Investitionsprogramm ergaben sich...

Stadt sucht Weihnachtsbäume

Kaum ist die Weihnachtszeit vorüber und das neue Jahr begrüßt, plant die Stadt Schramberg bereits für die kommende Advents- beziehungsweise Weihnachtszeit 2020....

Narrentag wird live übertragen

ROTTWEIL - Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet mit zwei Sendungen vom Narrentag in Überlingen: Sowohl der Nachtumzug am Samstag, 25. Januar...

Haslach: Regierungspräsidium zeigt Pläne für B-33- Umfahrung

Das Regierungspräsidium Freiburg hat in den vergangenen Jahren laut Pressemitteilung wichtige Anliegen der Stadt Haslach und umfangreiche Hochwasserschutzmaßnahmen in die Planung der...

Mehr auf NRWZ.de