- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

(Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...
10.3 C
Rottweil
Montag, 25. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

    (Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...

    VdK-Familie trifft sich zur Weihnachtsfeier in Heiligenbronn

    Schramberg-Heiligenbronn (pm) – Die VdK-Weihnachtsfeier im wiederum schön geschmückten Elisabeth-Glöckler-Saal in Heiligenbronn übte auch in diesem Jahr eine große Anziehungskraft auf die VdK-Familie Schramberg mit Freunden aus. Hierüber berichtet der VdK in einer Pressemitteilung.

    Dieter Vanselow bedankt sich bei Peter Lohwasser und den Musikern: Erika Berger, Gunter Berger und Udo Lück.

    Nach einer musikalischen Einstimmung der „Eschbronner Feschtlemusik“, die in diesem Jahr für den festlichen musikalischen Rahmen sorgte, begrüßte der VdK-Vorsitzende Dieter Vanselow die zahlreichen Gäste und in besonderer Weise den Ehren-Stammgast Oberbürgermeister Thomas Herzog und alle Mitwirkenden. Diese Weihnachtsfeier wurde vom Vorsitzenden unter das Motto „Danken“ gestellt, welches bekanntlich jedes positive Denken beflügelt, wofür eine Freizeitteilnehmerin von den Erholungstagen 2018 am Gardasee ein Gedicht verfasste, welches in besonderer Weise ihren Dank für das Erlebte zum Ausdruck brachte: „Danke für diese schöne Reise, danke für jeden neuen Tag, danke für jede echte Weise, die uns erfreuen mag. Danke für jede frohe Stunde, danke für so viel Gesang und Spaß, danke für alle guten Worte, danke für jede Freundlichkeit …“

    Vanselow hob hervor, dass solche selten ausgesprochenen Worte die Mutmacher für all die ehrenamtlichen Tätigkeiten sind. Es wurde dann anschließend auf den an alle 665 Mitglieder ergangenen Rundbrief verwiesen, in dem alle Aktivitäten der Jahre 2018 und 2019 genannt wurden. Dann sangen alle aus voller Brust und Überzeugung: „Lasst uns froh und munter sein…“.

    Der Bazar des VdK-Frauenstammtischs.

    Die 2. Vorsitzende Angelika Matt wies darauf hin, dass es noch genügend Spielraum für soziale Verbesserungen in unserer Gesellschaft gäbe, zu welchen der VdK-Bundesverband mit seinen insgesamt knapp zwei Millionen Mitgliedern einen wesentlichen Beitrag mit der zum Beispiel Durchsetzung der paritätischen gesetzlichen Krankenversicherung und im gesamten Gesundheitswesen geleistet hat. All diese Anstrengungen leisten einen sehr wesentlichen Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft.

    Nach einem weiteren gemeinsam gesungenen Weihnachtslied sprach Oberbürgermeister Thomas Herzog über die sozialen Anstrengungen der Stadt Schramberg und dabei wäre er stets dem VdK-Ortsverband für seine konstruktive Unterstützung dankbar.

    - Anzeige -

    Nachdem dann das Lied „Fröhliche Weihnacht überall…“ verklungen ward, erfreute Peter Lohwasser wiederum mit dem inzwischen beliebten Bingo-Spiel, bei dem es kleine Preise zu gewinnen gab und mit lustigen Beiträgen die festlich gestimmten Gäste.

    In der darauffolgenden Pause, gab es Gelegenheit am Bazartisch die vom Frauenstammtisch gebastelten Türhänger, Engel, Sterne, Gestecke und die selbst  gefertigte schöne Keramik von Ursula Fohmann käuflich zu erwerben. In diesem Jahr wird der Verkaufserlös mit samt einer finanziellen Aufstockung durch den VdK-Ortsverband in Kürze der Kinder-Krebsklinik in Tannheim von einer Schramberger VdK-Delegation direkt überreicht werden.

    Erfreut von den wohltuenden Klängen der „Eschbronner Feschtlemusik“ konnten nun die Festgäste das Abendessen aus der bekannt guten Küche der Stiftung St. Franziskus genießen und bei einem guten Gläschen die schöne Weihnachtsfeier ausklingen lassen. Mit den besten Wünschen für eine frohe und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit
    und für ein glückliches Jahr 2019 in Gesundheit, wurden alle gutgelaunten Gäste auf einen hoffentlich sicheren Nachhauseweg entlassen.

    Informationen zur VdK-Arbeit sind wie folgt zu erhalten:

    VdK-Vorstand mit Aktivitäten: Telefon 07422 / 53332
    VdK-Beratung: Telefon 0170 / 3815761
    VdK-Frauenbeauftragte: Telefon 07422 / 8156

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Schweizer AG: Hauptversammlung per Video

    Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie und einem Versammlungsverbot bis zum 31. August hätten sich der Vorstand und der Aufsichtsrat der Schweizer Electronic AG dazu...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Paradiesplatz in Schramberg: Bauarbeiten beginnen

    Am Montagmorgen haben die Vorarbeiten für die Großbaustelle unter und auf dem Paradiesplatz begonnen. Dazu gehört auch die Verlegung der Bushaltestelle vor dem Lichtpielhaus....

    Brand im Falkenstein: Brandursache wird untersucht

    SCHRAMBERG  (him) –  Noch nicht geklärt ist, wie es am Mittwochabend zum Brand in einem Wohnhaus in der Rausteinstraße kommen konnte. Die NRWZ hat...

    Autokinoevent macht die Pfingsttage in Schramberg zum Leinwandevent

    (Anzeige). Mit tollen Klassikern läutet der MAS-Veranstaltungsservice in Zusammenarbeit mit mehreren Kooperationspartnern das Autokino-Event in Schramberg ab Freitag, 29. Mai, ein. Hierüber informiert die...

    Landkreis Rottweil nimmt auch in diesem Jahr am Stadtradeln teil

    KREIS ROTTWEIL - Radfahren ist in Zeiten wie diesen auch wunderbar alleine, zu zweit oder im Rahmen der Familie möglich. Durch die...

    Gottesdienst in Gemeinschaft ist ein Geschenk

    ROTTWEIL - Nach acht Wochen Pause, „einer gefühlten Ewigkeit“, wie Pfarrer Timo Weber es bei der Begrüßung ausdrückte, fand im Heilig-Kreuz Münster...

    „Homeschooling“: Gute Noten für die Grund- und Werkrealschule Villingendorf

    VILLINGENDORF - Wenn nach den Pfingstferien sämtliche Schüler in einem rollierenden System zurück in die Villingendorfer Schule kommen dürfen, werden bis zu...

    Senioren Union begrüßt Verbesserung der Situation von pflegenden Angehörigen

    ROTTWEIL - In einer kurzfristig einberufenen Digitalkonferenz hat die CDU Senioren Union unter der Leitung von Karl Heinz Glowalla und Hugo Bronner...

    Umwelttechnik ist Klimaschutz

    „Ist ein mit Wasserstoff betriebener Personenzug im Vergleich zu einer Diesellok besser für die Umwelt?“, so lautete eine der Aufgaben beim Abitur des Umwelttechnischen...
    - Anzeige -