- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....
9.7 C
Rottweil
Mittwoch, 30. September 2020

- Anzeigen -

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

„With a little Help from my Friends“

Arno Haas trifft Jürgen Waidele - und noch etliche weitere Musikerfreunde

Mit dem legendären Songtitel der Beatles überschreiben der Kulturbesen und die Szene 64 eine der ersten Konzertreihen in der Region, nach dem zeitweiligen Stillstand durch Corona.

Gemeinsam wollen die beiden Vereine kleine Open-Air-Konzerte auf dem Parkplatz oberhalb des Kulturbesens im Junghansareal in Schramberg veranstalten. Bei schlechtem Wetter fänden die Veranstaltungen in der „Szene 64“ statt, heißt es in einer Ankündigung.

Es handle sich um eine Künstler-Veranstalter-Solidaritätsaktion des Kulturbesenvereins und der Szene 64, die auf die prekäre Lage der Musiker- und der Veranstaltungsbranche aufmerksam machen will. Trotz einiger Lockerungen wird es noch Monate dauern, bis sich dieser Wirtschaftszweig erholt.“

Mit  der kleinen, feinen Konzertreihe „With a little Help from my Friends“  wollen die Veranstalter „den Musikern die Bühne zurückgeben“.

Im Zentrum stehe dabei ein musikalischer Sohn der Stadt Schramberg – Arno Haas.
Der herausragende Saxophonist und seine Musikerfreunde hatten in den letzten Monaten schwer zu kämpfen.

„Unter  dem Motto: … Arno trifft …  veranstalten wir sechs verschiedene Konzerte, zu denen Arno jeweils einen Gast einlädt“, schreiben die Veranstalter.
Die Veranstalter und Musiker versprechen gute Stimmung unter freiem Himmel (bei Regen in der Szene 64) und tolle Livemusik. „Vielleicht regt sich ja sowas wie ein Festival-Feeling, das uns Mut macht.“ Zum Auftakt am Freitag 24. Juli um 20.30 Uhr heißt es: „Arno trifft Jürgen Waidele“

„Der Kulturbesenverein und die Szene 64  geben dem Sommer eine Chance.“

Etwa 100 Gäste finden unter der Anwendung der Abstandsregelung auf dem Parkplatz direkt oberhalb des Kulturbesens einen Sitzplatz. Die Sitzplätze werden zugewiesen, um den Hygienebestimmungen gerecht zu werden.

Wer als Gruppe kommen möchte,  soll das bitte bei der Kartenreservierung erwähnen. „Bis 20 Leute dürfen ohne Abstandshaltung zusammen sitzen, und wir gewinnen Platz für etwas mehr Gäste.“

Es gibt keinen Vorverkauf – Kartenreservierungen für die Veranstaltungen  sind unter Nummer 0160/92065214 möglich. Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet. Ein kleines Angebot an Speisen und Getränken wird es geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote